'Ghostbusters' Reboot Star Leslie Jones klärt Bemerkungen zur bevorstehenden Fortsetzung

Leslie Jones klärt ihre Bemerkung über das bevorstehende Geisterjäger Film nach ihr nannte es 'beleidigend', dass es ignorieren würde die 2016 rein weibliche Neustart-Version, in der sie auftrat.

Letzte Woche hat die Samstag Nacht Live Comic teilte ihre Enttäuschung mit den Nachrichten von Jason Reitman 's neuer Film, der das aufnehmen soll Geisterjäger Geschichte, die mit begann Ivan Reitman 1984er Film und 1989er Fortsetzung.

Sie nannte den kommenden Film, der 2020 sein Debüt geben soll, 'so beleidigend' und 'etwas, was Trump tun würde'.



'Wie wir. Wir haben nicht gezählt «, twitterte sie. 'ugh so nervig. Solch eine Bewegung. Und ich gebe kein f - ich sage etwas! '

Am Sonntagabend erklärte Jones ihren Kommentar ein wenig in einem Tweet, in dem er einem Fan antwortete, der sie verteidigte.

'Es ist sehr traurig, dass dies die Antwort ist, die ich bekomme', schrieb sie. 'Wenn der Punkt ist, wenn sie dieses neue mit allen Männern machen und es gut tut, was es wird. Es könnte sich so anfühlen, als ob Jungs besser sind. Es lässt mein Herz sinken.

'Vielleicht hätte ich [d] andere Wörter verwenden können, aber ich darf meine Gefühle genauso haben wie sie', schrieb sie.

Niemand sonst, der an dem neuen Film beteiligt war, hat auf Jones 'Kommentar reagiert, obwohl Reitman - der Regie geführt hat Im Himmel , Juno und Danke fürs Rauchen - erzählte Wöchentliche Unterhaltung letzte Woche, dass er nicht wollte, dass sein Film als Zeichen der Missachtung der Arbeit Jones interpretiert wird, Kristen Wiig , Kate McKinnon und Melissa McCarthy tat im Jahr 2016.

Reitman sagte, der einzige Grund, warum sich die Handlungsstränge der Filme nicht verbinden würden, sei, dass der Film von Regisseur Paul Feig aus dem Jahr 2016 eine originelle Zeitleiste erstellt habe, die die Ereignisse der früheren Filme ignorierte. Sterne Bill Murray , Und Aykroyd , Ernie Hudson , Sigourney Weaver und Annie Potts erschien in Cameo-Rollen als ganz andere Charaktere.

& ldquo; Ich habe so viel Respekt vor dem, was Paul mit diesen brillanten Schauspielerinnen geschaffen hat, und würde gerne mehr Geschichten von ihnen sehen. Dieser neue Film folgt jedoch der Flugbahn des Originalfilms & rdquo; Sagte Reitman.