Gloria Vanderbilt, Anderson Coopers Mutter- und Modeikone, stirbt im Alter von 95 Jahren

Gloria Vanderbilt, berühmt als Model, Prominente und letzte eines Millionärsclans, ist gestorben, mein Sohn Anderson Cooper sagte. Sie war 95 Jahre alt.

(Foto: Rabbani und Solimene Photography / Mitwirkender, Getty)

Der Journalist bestätigte die Nachricht am Montag in einem Nachruf auf Sendung. Vanderbilt hatte Krebs, sagte er.

Anfang dieses Monats mussten wir sie ins Krankenhaus bringen. Dort erfuhr sie, dass sie sehr fortgeschrittenen Krebs im Magen hatte und dass er sich ausgebreitet hatte «, sagte Cooper.



Was für ein außergewöhnliches Leben. Was für eine außergewöhnliche Mutter. Und was für eine unglaubliche Frau «, sagte er und seine Stimme zitterte am Ende der Erinnerung ein wenig.

'Sie hat ihr ganzes Leben in der Öffentlichkeit verbracht', sagte Cooper und verwies auf Vanderbilts turbulente Kindheit, die im Mittelpunkt eines hitzigen Sorgerechtsstreites um sie und ihr Erbe stand.

Der Künstler, Erbe, Designer und Philanthrop stammte vom Schifffahrts- und Eisenbahntycoon Cornelius Vanderbilt ab, einem der reichsten Männer der amerikanischen Geschichte. Ihre Mutter hatte sie 1924 und ihr Vater starb kurz danach. Sie wurde von einer geliebten Krankenschwester erzogen, weil ihre Mutter in Europa lebte und ein High-Society-Leben führte. 1934 nannten Boulevardzeitungen sie wegen des sensationellen Sorgerechtsstreites, den ihre Großmutter und ihre Tante auslösten, 'armes kleines reiches Mädchen'.

Als Kind hatte ich nicht das Gefühl, als Person behandelt zu werden. Ich hatte wirklich das Gefühl, als Objekt behandelt zu werden. Und niemand dachte jemals wirklich: ‚Wie ist sie wirklich? Was mag sie? Was sind ihre Talente? Was will sie wirklich? «» Vanderbilt sagte 1981 zu Radiomoderator Lloyd Moss.

Als Vanderbilt's Tante Gertrude Vanderbilt Whitney den Kampf gegen ihre Mutter gewann, entließ Whitney Vanderbilt's geliebte Krankenschwester. Schließlich entwickelte Vanderbilt ihren eigenen kreativen Antrieb und verdiente ihr eigenes Einkommen.

'Wenn Sie wirklich dafür arbeiten müssen, wenn Sie es erreichen, obwohl es wirklich länger dauert, bedeutet es mehr', sagte sie zu Moss.

Bekannt für ihre Bilder und Collagen, versuchte sie alles von Porzellan bis Leinen zu entwerfen und entwarf in den 1970er Jahren glamouröse Röhrenjeans, deren Unterschrift auf die rechte Rückentasche jedes Paares gestickt war.

Vanderbilt heiratete viermal, darunter den Dirigenten Leopold Stokowski, mit dem sie zwei Söhne hatte, und den Regisseur Sidney Lumet. Später im Leben war ihr Begleiter der bahnbrechende Fotograf und Musiker Gordon Parks.

Ihre vierte Ehe war mit dem Schriftsteller Wyatt Cooper, mit dem sie zwei weitere Söhne hatte. Wyatt Cooper starb in seinen 50ern; 1988 starb ihr älterer Sohn Carter Cooper durch Selbstmord, als er von einem Balkon der Wohnung sprang, als er mit seiner Mutter sprach.

In einem Interview mit ihrem jüngeren Sohn Anderson Cooper sagte Vanderbilt 2011: 'Ich sagte:' Carter, komm zurück ', und für eine Minute dachte ich, er würde zurückkommen, aber er tat es nicht. Er ließ los. Und es gab einen Moment, in dem ich dachte, ich würde ihm nachspringen. ' Aber dann dachte sie an Anderson.