Granger Smith fängt Hitze für das jüngste Konzert inmitten der Coronavirus-Pandemie

Chase Rice ist nicht der einzige Country-Musiker, der wieder auftritt trotz der anhaltenden Coronavirus-Pandemie. Granger Smith trat am 12. Juni in Tyler, Texas, für Fans auf und spielte seine Hits 'When The Good Guys Win', 'Backroad Song' und 'If the Boot Fits'. Smith hat über die Show auf Instagram gepostet, aber seine Beiträge, die seine Rückkehr auf die Bühne feiern, wurden inzwischen beide gelöscht.

Nach der Show teilte Smith ein Foto der Menge in den sozialen Medien mit und erinnerte alle daran, dass das Bild nicht sechs Monate alt war oder vor dem Herunterfahren des Coronavirus aufgenommen wurde. 'Es war letzte Nacht in Ost-Texas. Es gab Regeln, und alle haben sie befolgt «, schrieb Smith in dem jetzt gelöschten Beitrag iHeart . 'Es fühlte sich normal an und normal fühlt sich wirklich gut an. Ich poste dies, um zu versuchen, einige gute Nachrichten an diejenigen zu verbreiten, die vielleicht danach suchen. 'Hellip; normal' feiert ein Comeback! Und wir sehen uns bald! ' Earl Diggles Jr. trat ebenfalls auf und trat Smith für 'Don't Tread On Me', 'The Country Boy Song' und 'Merica' ​​bei.

Als die Befehle zum Herunterfahren des Coronavirus begannen, sagte Smith in einer YouTube-Show, er fühle sich bereits 'nutzlos', weil er nicht touren könne. Er bemerkte, wie schwer es für Musiker ist, Geld zu verdienen, wenn das meiste davon vom Touring kommt, nicht vom Musikverkauf. 'Jedes Mal, wenn wir Songs veröffentlichen, jedes Mal, wenn wir Musik veröffentlichen, jedes Mal, wenn wir Streams oder Theaterstücke im Radio hören, ist das alles nur eine Werbung, damit ihr Tickets für unsere Konzerte kaufen könnt.' Smith erklärte auf seinem YouTube-Kanal . „Und wir sind einfach nicht darauf eingestellt, darauf zu verzichten, wir sind nicht darauf eingestellt zu sagen, dass wir ein paar Monate gehen und einfach nicht touren und nur Platten verkaufen können, es ist nicht so, ich meine, es heißt, es gibt kein Geld mehr danach verlassen. '

Smith wird als nächstes am Unabhängigkeitstag auftreten. Er ist der Headliner bei Dell Diamond in Round Rock, Texas, wo die Kapazität auf 50 Prozent begrenzt wird. Die Show endet mit einem Feuerwerk.