Staffelfinale 'Grey's Anatomy': Jo und Alex heiraten

Grey's Anatomy Das Finale der 14. Staffel bescherte den Fans die lustige Hochzeit von Jo Wilson und Alex Karev.

Die Ärzte des Grey Sloan Memorial versammelten sich an einem ruhigen Ort in Seattle, um den großen Tag des Lieblingspaares zu feiern, an dem mehrere Hindernisse auf dem Weg zu „I do“ zu sehen waren.

In der Folge wird Jo ein angesehenes chirurgisches Stipendium in Massachusetts angeboten, und Alex hat Angst, dass sie es annehmen und ihn zwingen wird, sein Leben aus Seattle zu entwurzeln.

Meredith (Ellen Pompeo) bietet Jo einen Job an, um sie zu einem Aufenthalt in Seattle zu verleiten, aber Jo wird wütend, wenn sie denkt, dass Meredith dies unter Alex 'Einfluss getan hat.

Der vielleicht lustigste Moment kommt, nachdem sie es ausgesprochen haben, als Alex (Justin Chambers) und Jo (Camilla Luddington) finden sich in einem Schuppen eingesperrt auf dem Grundstück, nachdem sie ihre Gäste diskret verlassen haben, um vor der Zeremonie einen Quickie zu machen.

'Kannst du es nicht einfach wieder aufmachen?' Jo fragt ihren zukünftigen Ehemann.

'Ich habe es reingelegt', erinnert er sie, als er mit dem fehlerhaften Türknauf kämpft. 'Es bewegt sich nicht in die andere Richtung.'

Als klar wird, dass sie gefangen sind, kommt Jo auf den einzig realisierbaren Backup-Plan, den sie sich vorstellen kann: 'Ich werde jetzt schreien, OK?'

Es dauert einige Zeit, bis das glückliche Paar befreit ist und Zeit dafür gibt April und Arizona, um sich von ihren Freunden zu verabschieden .

Der Hochzeitsplaner isst auch versehentlich Garnelen, gegen die sie allergisch ist, und die Ärzte müssen alle zusammenarbeiten, um sie zu retten.

Nachdem DeLuca (Giacomo Gianniotti) Meredith betrunken geküsst hat, was sie für schmeichelhaft, aber nicht in Ordnung hält, hören die beiden Jo und Alex schreien und retten sie aus ihrer Gefangenschaft.

Sobald die Ärzte den Hochzeitsplaner retten, fällt der als Brille bekannte Praktikant in Ohnmacht, das Blut zu sehen, und zerquetscht versehentlich die Hochzeitstorte.

'Nennen Sie mich verrückt, aber ich glaube nicht, dass heute hier eine Hochzeit stattfinden wird', sagt Arizona.

Später sitzen alle Hochzeitsgäste auf der Fähre und Meredith entschuldigt sich bei Jo, dass sie ihr den Job angeboten hat, sie zum Bleiben zu überreden. Meredith erzählt ihr, dass sie es geliebt hat, mit ihr zu arbeiten.

Alex sagt Meredith, dass er sie niemals verlassen wird, selbst wenn er mit Jo geht. Dann hilft er ihr, im Internet ordiniert zu werden, und sie leitet die Hochzeit von Jo und Alex.

'Die längste Zeit haben mich Fähren traurig gemacht, aber von jetzt an werde ich sie so betrachten, wie mein Mann es getan hat', sagt Meredith. 'Ich werde die Schönheit sehen, ich werde den Wind sehen, die Luft das Meer, die Bewegung. Ich werde die Möglichkeit wegen euch beiden sehen. Ich habe noch nie gesehen, dass zwei Menschen besser miteinander umgehen. '

'Und wenn Sie beide diesen Tag in Limonade verwandeln können, können Sie alles tun.' Wir müssen bis zum Herbst warten, um herauszufinden, ob das Paar umziehen wird.

Jo und Alex hatten eine ziemliche Reise zum Gang. Nach seiner gescheiterten Ehe mit Izzie in den ersten Staffeln begannen Alex und Jo in Staffel 9, sich zu verabreden.

Das Paar stieß am Ende der 12. Staffel auf eine Straßensperre, als Jo seinen Heiratsantrag ablehnte, aus Angst zu offenbaren, dass sie ihren Namen geändert hatte und immer noch mit einem missbräuchlichen Mann verheiratet war, vor dem sie vor Jahren weggelaufen war.

Das Paar machte eine Pause, nachdem Alex beinahe im Gefängnis gelandet wäre, nachdem er DeLuca (Giacomo Gianniotti) verprügelt hatte, weil er dachte, er würde sie sexuell angreifen, während sie betrunken ohnmächtig wurde. Und ihre Beziehung wurde erneut auf die Probe gestellt, als Jo's entfremdeter Ex in Staffel 14 im Krankenhaus landete und tot endete.

Jo überraschte Alex Anfang dieses Jahres, als sie Hat die Frage gestellt nach einem emotionalen Fall, der die Ärzte an ihre erste Liebe erinnerte.