'The Haunting of Hill House': 8 Filme, die als nächstes zu sehen sind

Das Spuk von Hill House ist eine langsame und schockierende Fahrt durch das Leben einer heimgesuchten Familie, und Fans, die die erste Staffel beendet haben, möchten vielleicht ihren Gaumen reinigen, indem sie sich ein oder zwei Filme ansehen, bevor sie eine neue Serie spielen.

Während keiner der Filme auf demselben Roman basiert - 1959 Das Spuk von Hill House von Shirley Jackson - es gibt noch eine Reihe anderer großartiger Gruselfilme, die übernatürliche Gemeinsamkeiten zum Streamen teilen Netflix .

Um Sie in Stimmung zu bringen, haben wir eine Liste von Filmen zusammengestellt, die Sie möglicherweise in die Warteschlange stellen möchten, wenn Sie bereits fertig sind Das Spuk von Hill House . Scrollen Sie nach unten, um die Filme anzusehen und lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, welche Sie empfehlen!



Die Beschwörung

Veröffentlicht: 2013

Mit: Vera Farmiga, Patrick Wilson, Ron Livingston, Lili Taylor und Joey King.

In Anlehnung an die realen paranormalen Untersuchungen von Ed und Lorraine Warren (gespielt von Farmiga und Wilson) sucht der erste Conjuring-Film nach Beweisen für schändliche Geister, die eine Rhode Island-Familie zu verfolgen schienen.

Das Beschwören Franchise hat an der Abendkasse mehr als eine Milliarde Dollar verdient, und Sie können den allerersten Ausflug jetzt auf Netflix erneut besuchen.

Böswillig

Veröffentlicht: 2018

Mit: Florence Pugh, Celia Imrie, Ben Lloyd-Hughes, Scott Chambers und Georgina Bevan.

Das Bruder- und Schwesterteam Angela (Pugh) und Jackson (Lloyd-Hughes) sind nichts anderes als Betrüger. Sie jagen der Trauer und den Verletzlichen nach und überzeugen die Hinterbliebenen, dass Angela die Möglichkeit hat, mit den Toten in Kontakt zu treten “, heißt es in der offiziellen Zusammenfassung von Böswillig liest.

„Es ist ein einfacher Betrug, bis Mrs. Green (Imrie) das Paar zu sich nach Hause ruft, dem Waisenhaus, das einst Schauplatz einer Reihe von Morden an jungen Mädchen war, und Angela immer weniger sicher wird, was tatsächlich real ist.

'Die gefälschten paranormalen Ermittler erleiden die ultimative Realitätsprüfung, wenn sie es sind konfrontiert mit den wahren Schrecken und schreckliche Vergangenheit, die im verwunschenen Waisenhaus verborgen liegt “, schließt die Zusammenfassung.

Das Leuchten

Veröffentlicht: 1980

Mit: Jack Nicholson, Shelley Duvall, Scatman Crothers und Danny Lloyd.

Das Leuchten ist zweifellos einer der schrecklichsten Filme, die jemals gedreht wurden. Nicht so sehr, wie es dich schockiert, sondern wie es gräbt sich mit beunruhigenden Bildern in deine Seele und Samen reine Hoffnungslosigkeit.

Wenn Sie dieses filmische Meisterwerk noch nicht gesehen haben oder es nur noch einmal ansehen möchten, ist es derzeit auf Netflix verfügbar.

Die Süßigkeit des Teufels

Veröffentlicht: 2017

Mit: Ethan Embry, Shiri Appleby, Kiara Glasco, Pruitt Taylor Vince, Craig Nigh und Marco Perella.

Im Das Devil's Candy Das neue Zuhause einer Familie wird zum Nullpunkt für bloßen Terror, wenn sie entdecken, dass es zuvor Schauplatz grausamer Morde war. Nach einer Reihe übernatürlicher Erfahrungen kehrt das grausame Verbrechen zu ihrer Haustür zurück. zwingt sie, wild um ihr Leben zu kämpfen .

Das Spuk von Molly Hartley

Veröffentlicht: 2008

Mit : Haley Bennett, Chace Crawford, Anna Lynne McCord, Shannon Woodward, Josh Stewart und Jake Weber.

Das Spuk von Molly Hartley folgt einem Teenager-Mädchen auf seiner Reise, um ein neues Leben zu beginnen, nachdem es von ihrer Mutter gewaltsam angegriffen wurde. Als jedoch ihr 18. Geburtstag näher rückt, erfährt sie bald, dass ihre Vergangenheit und ihr Schicksal sind auf sehr dämonische Weise miteinander verflochten .

Ich bin die hübsche Sache, die im Haus lebt

Veröffentlicht: 2016

Mit: Ruth Wilson, Paula Prentiss, Bob Balaban und Lucy Boynton.

Eine junge Krankenschwester, Lily (Ruth Wilson), zieht in ein abgelegenes altes Haus, um sich um einen älteren, zurückgezogen lebenden Horror-Schriftsteller zu kümmern. Aber es scheint, dass das Paar nicht ganz alleine ist “, heißt es in Netflix 'Inhaltsangabe des Films.

Ich bin die hübsche Sache, die im Haus lebt ist eine Geistergeschichte, die ziemlich trope-artig beginnt und macht eine harte Kurve auf halbem Weg .

Der Tag der offenen Tür

Veröffentlicht: 2018

Mit: Dylan Minnette, Piercey Dalton, Sharif Atkins, Patricia Bethune und Aaron Abrams.

Netflix hat einige Horror / Thriller, die Sie bis zum Ende erraten lassen, aber Der Tag der offenen Tür ist einer von dann schockierenderen . Mit einem Ende, das Sie einfach nicht kommen sehen, befindet sich dieser Film in guter Gesellschaft zusammen mit anderen wie ihm, wie z Der Sammler und Lustige Spiele .

Die Einladung

Veröffentlicht: 2015