Hier ist genau das, was diese Mutter von Zwillingen brauchte, um 65 Pfund Babygewicht zu verlieren

36 In ... 36 Out! . Die Mädchen sind heute genau 36 Wochen alt! Bild links: ich mit 36 ​​Wochen. Bild rechts: ich 36 Wochen nach. Zu Ihrer Information: Es hat 6 Monate gedauert, um die 65 Pfund zu verlieren, die ich gewonnen habe. #twinmom #bump #belly #mom #thebump #babyweight #weightloss #beforeandafter #instasize #nofilter #love #cute #babymama #twins #pregnant #modi #gym #fitness #photooftheday

Ein Foto von Monique Soltani (@moniquesoltani) am 12. April 2016 um 14:37 Uhr PDT

Wann Monique Soltani war schwanger mit Zwillingen, sie wollte alles in ihrer Macht stehende tun, um sicherzustellen, dass sie mit einem gesunden Gewicht geboren werden. Sie nahm Barbara Lukes Buch in die Hand Wenn Sie Zwillinge, Drillinge oder Quads erwarten: und folgte ihm zu einem T.



'Ich habe gelesen, dass das Abnehmen viel einfacher ist, wenn Sie früh zunehmen und es auf die' richtige 'Weise zunehmen - und das war es auch', sagte Soltani.

In der Tat nahm Soltani durch die Erhöhung ihrer Kalorienaufnahme mit gesunden Fetten während ihrer Schwangerschaft 40 Pfund um 20 Wochen zu. In den Wochen vor der Geburt ihrer Töchter nahm sie 25 Pfund mehr zu - insgesamt 65. Sechs Monate nach der Geburt war sie wieder auf ihr Gewicht vor der Schwangerschaft zurückgekehrt!

Um auf die richtige Weise an Gewicht zuzunehmen, fügte Soltani ihrer Ernährung viele gesunde Fette hinzu (wie Avocados, Mandeln, Vollfettjoghurt, Eier, Sandwiches und Öle).

Mittagessen der Champions! Marinierter Tofusalat mit saurer Sahne und Pico de Gallo statt Dressing! #meatlessmonday #vegetarian #mondaymotivation #cravings #salad #tofu #youarewhatyoueat #mexicanfood #healthy #pregnant #preggers #lunch #foodie #foodporn #instafood #instalike #picodegallo #sfeats #sanfrancisco #fastfood

Ein Foto gepostet von Monique Soltani (@moniquesoltani) am 3. August 2015 um 12:35 Uhr PDT

'Ich machte einen Shake Jeden Tag mit vollfettem Joghurt, Erdnussbutter und Beeren «, sagte sie. 'Ich habe auch dafür gesorgt essen Sie viel Protein . Ich bin Vegetarier. Um zusätzliches Eisen zu bekommen, habe ich meinen Shakes Melasse mit schwarzen Bändern hinzugefügt und mit einer gusseisernen Pfanne gekocht. '

Sie achtete auch darauf, sich nicht zu berauben, und gönnte sich gelegentlich „ungezogene“ Lebensmittel. »Ich hatte Softeis, Pommes Frites und dergleichen«, sagte Soltani. 'Ich habe einfach nicht wirklich eine Menge Junk Food oder Kuchen oder ähnliches gegessen.'

Und obwohl das Ziel darin bestand, während ihrer Schwangerschaft an Gewicht zuzunehmen, war es dennoch wichtig, aktiv zu sein. Soltani trainierte bis zum Tag vor ihrer Geburt, machte Dinge wie vorgeburtliches Yoga, lief auf dem Ellipsentrainer und freie Gewichte .

Noch 35 Wochen mit Zwillingen im Fitnessstudio! #gym #mondaymotivation #workout #getmoving #manicmonday #video #twins #twinmom #moditwins #preggers #prego #pregnancy #barethebump #mommytobe #thebump #ninemonths

Ein Video von Monique Soltani (@moniquesoltani) am 27. Juli 2015 um 12:05 Uhr PDT

'Ich ging [am Tag vor meiner Geburt] zum Yoga und konnte kaum Katzenkuh machen', sagte Soltani. „Ich war so groß, dass ich kaum laufen konnte. Die Mädchen wurden am nächsten Tag geboren. '

Immer noch 33 Wochen mit Zwillingen ins Fitnessstudio! PS bitte vergib mein Make-up freies Gesicht! #gym #nomakeup #barethebump # 33weeks #twins #moditwins #pregnancy #preggo #workout #getmoving #natural #gobare #selfie #makeupfreeface #preggers # 9Monate #doubletrouble #workout #fitness #getfit #morningmotivation #skin

Ein Foto von Monique Soltani (@moniquesoltani) am 16. Juli 2015 um 08:16 Uhr PDT

Als Soltani nach ihrer Schwangerschaft von ihrem Arzt zum Sport freigegeben wurde, sah sie einen Physiotherapeuten, der sich darauf spezialisiert hatte ab Trennung . Zusätzlich zu den Übungen ihres Therapeuten kehrte Soltani in den Schwung ihrer alten Fitnessroutine zurück: 20 Minuten Ellipsentraining plus leichtes Training.

>> Lesen Sie mehr: Sind Ihre postpartalen Bauchmuskeln bereit für das Training?

Ein paar ihrer Lieblingsübungen? Bizeps-Curls mit fünf Pfund Hanteln, einbeinige Kniebeugen und Beinstrecker.

Die ganze harte Arbeit hat sich gelohnt - sechs Monate nachdem sie ihre Mädchen bekommen hatte, war Soltani wieder auf ihrem Gewicht vor der Schwangerschaft (das sind 65 Pfund verloren!). Hier sieht sie genau sechs Monate nach der Geburt schlank aus:

(Foto: Foto mit freundlicher Genehmigung von Monique Soltani)

Soltani sagt, dass sich ihre Einstellung zum Körperbild seit der Geburt ihrer Zwillinge grundlegend geändert hat.

Ich war zuerst traurig, mit dem dicken Bauch und der schlaffen Haut; Weißt du, der Körper nach der Mutter ist nicht mehr so, wie er einmal war. Aber nach einer Weile fühlte ich mich wirklich gestärkt. Ich konnte nicht glauben, dass es tatsächlich funktionierte. Dass ich abgenommen habe! Ich habe meinem Mann das gesagt und ich meine es ernst: Auch wenn mein Körper nicht so gut aussieht wie vor meiner Schwangerschaft, fühle ich mich besser dabei. Ich fühle mich wie wow, ich habe es an seine Grenzen gebracht und hier sieht es wieder relativ 'normal' aus. Es fühlte sich für mich wie ein großer Gewinn an und darauf konnte ich wirklich stolz sein. '

'Durch das Training habe ich mich besser gefühlt, und ich denke, das macht mich zu einer besseren Mutter.'

>> Lesen Sie mehr: 3 wichtige Tipps, die Sie von einer 51-jährigen Mutter probieren müssen, die 92 Pfund abgenommen hat

Welche Art von Tipps zur Gewichtsreduktion nach der Geburt haben Sie? Http://skinnymom.com/21-day-shred/ 'target =' _ blank '>