Hier erfahren Sie, wie sich die Velociraptoren in jedem 'Jurassic Park' -Film verändert haben

Eine der Schlüsseldynamiken jedes Films in das Jurassic Park Franchise ist die Raubvögel. Bemerkenswert ist jedoch, wie sich ihr Erscheinungsbild im Laufe der Serie entwickelt hat.

Als nächstes: 'Jurassic World: Fallen Kingdom' Wrap Photo Teases erschreckender neuer Dinosaurier

In allen vier aktuellen Filmen haben die Velociraptoren entscheidende Elemente für Spannung und Spannung in jeder wachsenden Geschichte von Dinosauriern geliefert, die vom Aussterben zurückgekehrt sind.



Vielleicht einer der meisten, wenn nicht das die meisten, unvergessliche Momente Die Raptoren haben uns gegeben, als sie Tim (Joseph Mazzello) und Alex (Ariana Richards) durch die Industrieküche des Besucherzentrums in jagten Jurassic Park .

Dieser erste Film hatte einige großartige Momente mit den listigen Kreaturen, aber dieser zeigte ihnen, wie brillant und majestätisch gefährlich sie waren.

Mehr: Jurassic World: Fallen Kingdom hat die Dreharbeiten abgeschlossen

Schneller Vorlauf zu Jurassic World von vor ein paar Jahren, und die Velociraptors werden gezeigt, um zu haben behielt ihre kluge Boshaftigkeit , aber jetzt haben die Menschen einen Weg gefunden, es zu ihrem Vorteil zu nutzen.

Im Folgenden finden Sie Vergleiche der Art und Weise, wie die Raptoren in jedem Film visuell dargestellt werden JurassicWorld2Movie.com .

Scrollen Sie nach unten, um zu sehen, wie sich die Velociraptoren in jedem 'Jurassic Park' -Film verändert haben

Jurassic Park - Isla Nublar Raptors

(Foto: Jurassic Park / IMDB)

Die Nublar Raptors sind die 'klassischen' Raptoren, an die Fans am meisten gewöhnt sind. Sie stammen von Isla Nublar, Standort A, und zeichnen sich durch ihren bräunlich-gelben Hautton aus. Sie haben große Augen und einen schlanken Körperbau.

Ihre Schädel hatten eine vergleichsweise flache Oberfläche und sie zogen messerscharfe Krallen mit drei Fingern an, ganz zu schweigen von ihrer berühmten Zehenklaue an jedem einzelnen Fuß.

Eines der beeindruckendsten Elemente über die Raptoren in Jurassic Park war, dass das CGI, mit dem sie zum Leben erweckt wurden, fast identisch mit dem ihrer Puppenspieler war. In Anbetracht der Ära von CGI, in der dies entwickelt wurde, ist dies eine großartige Leistung.

Jedoch, Jurassic Park verwendet so wenig Raptor-CGI wie möglich und wählt nach Möglichkeit die Verwendung von Animatronik. Diese Raptoren sprangen aufgrund ihrer unglaublich 'echten' Qualität (bildlich gesprochen) aus dem Bildschirm.

Die verlorene Welt: Jurassic Park - Isla Sorna Raptors

(Foto: Die verlorene Welt: Jurassic Park / IMDB)

Die Sorna Raptors aus Die verlorene Welt: Jurassic Park Isla Sorna, die von Standort B stammte, schien im Grunde die gleichen Formen und CGI-Renderings wie die Raptors zu haben Jurassic Park .

Der einzige merkliche Unterschied zu ihnen war, dass ihre Hautfarbe eher orangefarben war und sie schwarze Streifen hatten.

Zusätzlich hatten die Sorna Raptors leuchtend gelbe Augen, während ihre Nublar-Kollegen mehr grüne Farbe hatten.

Eine weitere Ähnlichkeit der Sorna Raptors bestand darin, dass sie auch die gleiche Krallen und unterscheidbares Brüllen dass die Jurassic Park Raptoren hatten. Sie haben auch einen ähnlichen Körpertyp und eine ähnliche Augenform.

Ehrlich gesagt gibt es, abgesehen von der Farbe, keinen großen Unterschied zwischen diesen Raptoren und denen auf Isla Nublar in Jurassic Park .

Jurassic Park 3 - JP3 Sorna Raptors 2.0

(Foto: Jurassic Park 3 - IMDB)

Jurassic Park 3 war der genaue Moment, in dem die Raptoren die größten Veränderungen durchmachten.

Wie in Der Verlust Welt Diese Velociraptoren wurden auch auf Isla Sorna gefunden, und zusätzlich zu den physischen Unterschieden zu den Raptoren der ersten beiden Filme zeigten diese Raptoren auch Unterschiede zwischen Mann und Frau.

Die weiblichen Raptoren wurden als weiß mit schwarzen Markierungen am ganzen Körper dargestellt.

Auf der anderen Seite die Männchen Raubvögel waren viel bunter . Sie wurden als größtenteils blau mit schwarz-weißen Streifen an den Seiten ihres Körpers dargestellt.

Zusätzlich zeigten die Männchen federähnliche Kämme auf ihren Köpfen, die ihre Position je nach Stimmung des Raubvogels zu verschieben schienen.

Letztendlich ist nicht wirklich bekannt, warum die JP3 Raptoren unterscheiden sich so sehr von den zuvor gesehenen Sorna.

Jurassic World - Jurassic World Raptors / Raptor Squad

Die Geschichte in Jurassic World findet auf der Isla Nubar statt. Den Informationen zufolge können wir davon ausgehen, dass sie hier ihren Ursprung haben oder zumindest dort, wo sie erfasst wurden.

Es ist jedoch interessant, weil diese Raptoren sich drastisch von denen unterscheiden, die wir in den vorherigen Jurassic Park-Filmen gesehen haben.

Sie erscheinen sperriger als die vorherigen Versionen der Raptoren. Es scheint, als wären sie nicht ganz so agil.

Es ist sehr auffällig in ihren Köpfen, was unglaublich sperrig erscheint, aber das könnte auch nur ein Ergebnis von CGI sein, aber insgesamt scheinen sie weniger stromlinienförmig zu sein.