Hier ist, warum einige Leute dachten, Carlos Santana sei gestorben

Der legendäre Gitarrist Carlos Santana lebt noch, obwohl er befürchtet, dass der 70-jährige Grammy-Gewinner tot ist. Es stellte sich heraus, dass er nicht der war Carlos Santana Trend auf Twitter Freitag.

Der Carlos Santana, der auf Twitter im Trend lag, war der erste gleichnamige Baseman. Er unterzeichnete einen Dreijahresvertrag über 60 Millionen US-Dollar mit der Philadelphia Phillies Freitag . Er ist ein Powerhitter, der in der vergangenen Saison 23 Home Runs und 79 RBIs mit den Cleveland Indians bestritten hat.

Aber einige Musikfans waren sich der Existenz eines anderen berühmten Carlos Santana nicht sofort bewusst. Ihre Herzen setzten einen Schlag aus, als sie sahen, dass der Name im Trend lag.



Musikfans waren schon früher besorgt über die Gesundheit von Santana, der in den 1970er Jahren lateinamerikanische Musik mit Rock 'N' Roll mischte und später für seinen 1999er Hit 'Smooth' bekannt wurde. Im September 2015 wurde er Opfer von Twitter Death Hoax. Der Scherz wurde viral und führte Santanas Team dazu, zu bestätigen, dass er noch lebt und rockt.

Im Februar, nachdem Santana einige überraschende Bemerkungen über Beyonces Talent gemacht hatte, er wieder auf Twitter angesagt . Das führte andere zu der Annahme, dass er tot war.

Santana tourt immer noch und ist Planung einer Residenz im Januar und Februar im House of Blues Las Vegas. Er veröffentlichte auch ein neues Album, Santana IV , vergangenes Jahr.

So reagierte Twitter auf 'Carlos Santana'.

Bildnachweis: Facebook / Carlos Santana