Ehemann zu lebenslanger Haft verurteilt, weil er eine geheime Eskortenfrau getötet hat

Am Dienstag wurde ein 65-jähriger verheirateter Mann wegen Entführung und Mordes an einer alleinerziehenden Mutter aus Colorado verurteilt, die heimlich als Eskorte arbeitete.

Dies war das zweite Mal, dass Lester Ralph Jones wegen Mordes an Paige Birgfeld vor Gericht gestellt wurde. Bereits im September endete der Fall in einem Gerichtsverfahren, da die Geschworenen laut Angaben nicht zu einem einstimmigen Urteil gelangen konnten Tägliche Post .

Paige Birgfeld war zum Zeitpunkt ihres Verschwindens im Jahr 2007 34 Jahre alt. Ihre Freunde und Familie bezeichneten sie als „Fußball-Mutter“, die mehrere Geschäfte führte, um ihre Kinder zu unterstützen, darunter den Verkauf von Küchenprodukten und Babytragetüchern.



Jess Dixon, Birgfelds 17-jährige Tochter, sagte im ersten Prozess aus, dass ihre Mutter weiterhin damit beschäftigt sein würde, ihre Brüder zur Schule und zum Spielen zu bringen.

Nach Birgfelds Verschwinden stellten die Ermittler des Falles fest, dass sie ein geheimes Begleitgeschäft geführt hatte. Wenn sie mit ihren Kunden zusammen war, trug Birgfeld den Namen 'Carrie'.

Polizeibeamte stellten fest, dass Lester Ralph Jones eine der letzten Personen war, mit denen Birgfeld vor ihrem Tod sprach.

Laut einer ihrer Begleitkollegen bat Jones um einen Termin beim Birgfeld. Er sagte jedoch ab, nachdem er erfahren hatte, dass sie die Ex-Frau eines seiner ehemaligen Kollegen war, mit dem er bei der örtlichen Feuerwehr zusammengearbeitet hatte. Eine eidesstattliche Erklärung wurde erhalten CBS Denver erklärt.

In den Tagen vor Birgfelds Erscheinen deuteten Beweise aus ihren Telefonaufzeichnungen darauf hin, dass Jones mehrmals mit ihr kommunizierte.

Obwohl die beiden telefonierten, haben Jones 'Anwälte argumentiert, dass es keine physischen Beweise gibt, die ihn mit Birgfelds Tod verbinden.

In der Nacht des Mordes an Birgfeld erzählte Jones seiner Frau, dass er glaubte, im Büro das Licht an zu lassen.

Als die Polizei Jones 'Werkzeugkasten durchsuchte, entdeckten sie Telefonnummern für verschiedene Eskorten, ihre BH-Größen, Viagra, ein Kondom und auch ein Paar Perücken für Männer.

Drei Tage nach dem Verschwinden von Birgfeld fand die Polizei ihr Auto in der Nähe von Jones 'Arbeitsplatz.

Als Jones im November 2014 verhaftet wurde, wurde er wegen Mordes ersten Grades, Mordes zweiten Grades und Entführung angeklagt.

Birgfelds Überreste wurden 2012 gefunden. Es wurde jedoch keine Todesursache festgestellt.

Nachdem die Jury das Schuldspruch verkündet hatte, wurde Jones vom Richter zu lebenslanger Haft ohne Bewährung verurteilt Grand Junction Daily Sentinel .

Was halten Sie davon, dass dieser Lester Jones wegen Mordes an Paige Birgfeld verurteilt wurde?

MEHR Kriminalität :: Gefangene nutzen den Toilettentunnel für die Flucht am Weihnachtstag | Mann tötet Frau, die er auf Zunder traf, auf brutalste Weise möglich | Verdächtiger im Mordfall Bridalplasty angeklagt | Fotos von Christina Grimmies Killer Surface Moments Before Murder von Voice Star | Die Siberian Reality Survival-Serie ermöglicht Mord und viel mehr über die Linie | Neues DNA-Update für JonBenet-Morduntersuchung veröffentlicht | Mutter der Braut glaubte, getötet zu werden, nachdem 100-Fuß-Baum auf sie während der Hochzeit fällt

[H / T. Tägliche Post , Grand Junction Daily Sentinel , CBS Denver ]]