Iggy Azalea löscht Instagram- und Twitter-Konten inmitten von NSFW Photo Leak

Iggy Azalea hat deaktivierte ihre sozialen Medien Nachdem ein Foto von ihr oben ohne angefangen hatte, die Runde am Montag online zu machen. Die Rapperin löschte ihre Instagram- und Twitter-Accounts kurz nachdem die Fotos in Umlauf gebracht wurden, obwohl die Fotos selbst nicht von einem Hack oder einem böswilligen Leck zu stammen scheinen.

Gemäß Hollywood Leben Die Fotos, die sich am Sonntag zu verbreiten begannen, stammen angeblich aus einem Fotoshooting 2016 für GQ Australien. Der Haken ist, dass die Fotos Outtakes waren und nie veröffentlicht wurden, was Fragen darüber hinterließ, wie die Aufnahmen online gingen.

Die Darstellerin und ihre Vertreter haben das Leck nicht kommentiert, offenbar die Fotos verlassen und hier soziale Konten gelöscht, um in ihrem Namen zu sprechen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Herzlichen Glückwunsch an Iggy Azalea, GQs Frau des Jahres 2016. Foto: Nino Munoz. Styling: Trevor Stones

Ein Beitrag von geteilt GQ Australien (@gqaustralia) am 16. November 2016 um 03:19 Uhr PST

Gemäß JustJared Azalea hatte ihrem plastischen Chirurgen Dr. Ashkan Ghavami ein oben ohne Foto geschenkt GQ Fotoshooting und hatte das Bild auf seinem Social-Media-Account gepostet, wobei Emojis die privaten Teile verdeckten. Es gibt zwar keinen Hinweis darauf, dass dies die Quelle des unzensierten Fotos ist, aber es ist eine von vielen Möglichkeiten, mit denen Berichte ausgeführt werden.

Eine andere Behauptung ist, dass Azalea die professionellen Fotos selbst oder ihr Team laut Hollywood Life durchgesickert sein könnte.

& ldquo; Iggy Azalea leckt absichtlich einige Bilder ihrer Brüste und Menschen, die ausflippen ', stellte die Verkaufsstelle fest, dass ein Nutzer auf Twitter geschrieben hatte. 'Was für ein Weg, um mehr Kontakt zu ihrer & lsquo; Musik '& rdquo;

Dies ist auch unbegründet, da Azalea ihre sozialen Konten wahrscheinlich nicht löschen würde, wenn die Belichtung das Ziel des Fotos wäre.

Egal was passiert ist, die Fans wurden in Raserei versetzt, als die Fotos online gingen. Viele konnten nicht anders, als ihre erregtere Seite zu zeigen, während andere beschlossen, unzüchtige Kommentare abzugeben.