Janet Jacksons Ex-Ehemann James DeBarge behauptet, das Paar habe eine geheime Tochter

Janet Jackson ist derzeit schwanger mit ihrem ersten Kind mit Ehemann Wissam Al Mana , aber der Ex-Ehemann des Sängers, James DeBarge, behauptet, dass Jackson vor Jahren tatsächlich eine Tochter zur Welt gebracht hat, Unterhaltung heute Abend Berichte.

DeBarge wiederholte seine Behauptung in einem neuen Clip von WE TVs Aufwachsen Hip Hop, mit seiner Tochter Kristina über das angebliche Baby sprechen. DeBarge und Jackson heirateten 1984 und ihre Ehe wurde 1985 annulliert.

'Ich habe die Geheimhaltung satt', erzählt DeBarge Kristinia, nachdem sie ihn mit einem Artikel konfrontiert hat, in dem er die Behauptungen bespricht. „Ich bin es leid, dass die Wahrheit nicht vorkommt und die Leute ein Feigling sind, wenn es darum geht. Und ich fand es klug für mich, jetzt zu sprechen, weil es angegangen werden muss. '

'Um ehrlich zu sein, ich wusste es nicht', fährt er fort. „Ich hatte den Eindruck, dass es kein Baby gab, und ich wollte glauben, dass es nicht wahr ist. Aber es ist.'

Jackson und Al Mana warten derzeit auf die Ankunft ihres ersten Kindes und wurden mehrfach fotografiert, als sie gemeinsam in London ausstiegen.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Womanista.com