Jared Fogles Gefängnisangreifer spricht davon, ihn zu verprügeln

Der Insasse, der angegriffen hat Jared Fogle im Gefängnis hat sich ausgesprochen, um zu erklären, warum er die Prügel an die ersteren geliefert hat U-Bahn Sprecher.

Der 61-jährige Steve Nigg war letztes Jahr im Englewood-Gefängnis in Colorado und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Jared Fogle anzugreifen. Nigg schrieb einen schrecklichen Brief von TMZ das beschrieb, wie die anderen Pädophilen im Gefängnis Jared Fogle als ihren obersten Anführer verehrten.

'Jared ist ihr Held', schrieb Nigg in dem Brief. „Du würdest nicht glauben, wie arrogant Jared war. Er stellte Leibwächter ein und die anderen Kinderschänder sahen ihn an, als wäre er ein Gott. '



Wenn auch nur für einen Moment, fühlte sich Fogle weniger allmächtig, nachdem Nigg, der wegen Waffenbeschuldigungen im Gefängnis sitzt, den beschämten Pitchman mit einer blutigen Nase, einem geschwollenen Gesicht und Kratzern am Hals zurückgelassen hatte.

Seit dem Angriff wurde Nigg in ein Gefängnis in Oklahoma verlegt. Er wurde aus der Einrichtung in Colorado entfernt, nachdem er den Gefängnisbeamten erklärt hatte, dass er Fogle erneut brutalisieren würde, wenn er die Chance dazu bekommt.

Nigg sagte, dass er nach den Schlägen 'gute Zeiten verloren hat (Freizeit von seiner Strafe) und viele Monate im Loch verbracht hat, plus den Verlust von Kommissar und E-Mail.'

Trotz der Tatsache, dass ihm einige seiner Privilegien entzogen wurden, sagt Nigg: 'Ich bereue nichts.'

Jared Fogle verbüßt ​​15 Jahre im Bundesgefängnis, nachdem er sich wegen Kinderpornografie schuldig bekannt und die Staatsgrenzen überschritten hat, um für Sex mit Minderjährigen zu bezahlen. Er kann 2029 auf Bewährung entlassen werden.

Zum Zeitpunkt seiner Verurteilung erklärte sich Fogle bereit, 14 verschiedenen Opfern insgesamt 1,4 Millionen US-Dollar an Restitution zu zahlen CNN Geld . Der Richter, der den Fall leitete, verhängte ebenfalls eine Geldstrafe von 175.000 USD.

Fogle wurde als Sprecher von Subway berühmt. Er arbeitete 16 Jahre für das Unternehmen und erzählte häufig die Geschichte, wie er 245 Pfund abnahm, indem er zweimal am Tag Subway aß.

Als die Anklage wegen Kinderpornografie gegen Fogle zum ersten Mal auftauchte, entließ ihn Subway sofort.

Was halten Sie davon, dass Jared Fogle von den anderen Kinderschändern auf ein Podest im Gefängnis gestellt wird?

Als nächstes:

[H / T. TMZ , CNN Geld ]]