Jason Biggs und Shannon Elizabeth sind beide an einem Neustart von 'American Pie' interessiert

Beide Jason Biggs und Shannon Elizabeth haben gesagt, dass sie an einem interessiert sind Neustart von amerikanischer Kuchen . Die Schauspieler sind berühmt für die kultige Kultkomödie, und anscheinend würden sie es noch einmal machen. Ob ein Studio es schaffen kann, ist eine andere Frage.

Biggs und Elizabeth waren am Montagabend wieder vereint bei einem Screening von Jay und Silent Bob starten neu. Der Film bietet eine neue Sicht auf Kevin Smiths 2001 Jay und Silent Bob schlagen zurück und Biggs und Elizabeth wiederholten beide ihre Rollen darin. Wenn sie zusammen waren, fragten Journalisten natürlich nach amerikanischer Kuchen .

'Ich bin immer unten', sagte Biggs Der Hollywood Reporter . 'Sie werden nie etwas von mir hören, aber ich habe eine Weile nichts mehr gehört.'



„Schau, ich denke, Neustarts sind großartig, weil du kannst eine neue Generation bekommen , eine junge Besetzung, die den Film macht, aber Sie machen ihn modern und er funktioniert für die heutige Zeit “, fügte Elizabeth hinzu. 'Also, ich denke nie, dass das eine schlechte Sache ist.'

Im amerikanischer Kuchen Biggs spielte Jim Levenstein - einen ungeschickten Nerd, der auf Sex fixiert ist. Elizabeth spielte Nadia, eine Austauschstudentin aus der Tschechoslowakei, mit der Jim eine unangenehme sexuelle Begegnung hat. Der Film wird stark von der Besetzung des Ensembles bestimmt, und Biggs sagte, dass er allein aus diesem Grund gerne an einem Neustart arbeiten würde.

'Es ist der Der größte Spaß, den ich je hatte Ich arbeite an irgendetwas «, sagte Biggs. „Ich liebe diese Besetzung und ich liebe diese Rolle. Viele Dinge müssen zusammenkommen, damit es passiert, aber die Daumen drücken. '

amerikanischer Kuchen hat seit seiner Veröffentlichung im Jahr 1999 bereits eine Reihe von Fortsetzungen hervorgebracht. American Pie 2 folgte im Jahr 2001 und Amerikanische Hochzeit kam zwei Jahre danach. Im Jahr 2012 kam die Serie dem „Neustart“ oder der „Wiederbelebung“ am nächsten Amerikanische Wiedervereinigung.

Biggs spielte in allen vier Filmen eine zentrale Rolle, während Elizabeth in fehlte Amerikanische Hochzeit . Ihr Charakter fiel ein wenig in die Außenbezirke, aber es hört sich so an, als wäre sie offen dafür, zum Franchise zurückzukehren, wenn es einen Platz für sie gibt.

Das amerikanischer Kuchen Franchise hat wurde bereits kritisiert für seinen expliziten Humor und beschuldigt, sexuelles Fehlverhalten als unbeschwerten Spaß falsch dargestellt zu haben. Das könnte es jedoch schaffen Perfekt für einen erneuten Besuch in gewisser Weise, um seine Botschaft mit modernen Sensibilitäten in Einklang zu bringen.