Jessi Combs 'Freund Terry Madden bricht die Stille und sagt, er habe alles getan, um sie zu retten.

MythBusters Star und Profirennfahrer Jessi Combs verstarb am Dienstag, 27. August bei einem Unfall beim Versuch, ihren eigenen Geschwindigkeitsrekord in einem strahlgetriebenen Fahrzeug zu brechen, mit Familie und Freunde sprechen sich aus im Gefolge ihres Todes, um ihre Trauer auszudrücken.

Am Mittwoch brach Combs 'Freund Terry Madden sein Schweigen auf Instagram und teilte eine Montage von Fotos von sich und Combs sowie Videoclips der beiden zusammen mit einer emotionalen Bildunterschrift.

'Also weiß ich nicht, wie ich das sagen soll, aber es muss alles gesagt werden', begann er. „Ich habe noch nie jemanden so sehr geliebt oder geliebt wie diese erstaunliche Frau [Jessi Combs]. Sie war wirklich mein Einhorn und ich habe jede einzelne Minute, die ich mit ihr hatte, genossen. Sie war der erstaunlichste Geist, den ich jemals habe oder jemals kennenlernen werde. '



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Terry L. Madden (@terry_madden) am 28. August 2019 um 05:51 Uhr PDT

'Leider haben wir sie gestern bei einem schrecklichen Unfall verloren. Ich war der erste dort und vertraue mir, dass wir alles Menschenmögliche getan haben, um sie zu retten!' Madden fuhr fort. 'Ich bin nicht in Ordnung, aber sie ist hier, um weiterzumachen. Ich habe ihr versprochen, dass ich, wenn dies nicht gut laufen würde, sicherstellen würde, dass ich es gut mache, bitte helfen Sie mir dabei, Sie alle gehen.' Um Dinge in den Nachrichten zu sehen, glauben Sie bitte, dass keiner von ihnen. Wir, die Familie, haben eine Veröffentlichung entworfen und sie wird heute mit genaueren Informationen herauskommen, aber ich wurde gerade von den Medien geweckt, die mich aufspüren, und ich brauche jeden ihrer wahren Freunde zu tun, was sie möchte 'tief durchatmen, entspannen' und damit gute Dinge tun. '

Madden ermutigte die Fans, ihre Spenden zurückzuhalten, bis er und Combs 'Familie etwas einrichten konnten.