John Singleton: Tyrese Gibson reagiert auf '2 Fast 2 Furious' und 'Baby Boy' Director's Passing

Fast & Furious Darsteller Tyrese Gibson erinnerte sich an die Arbeit mit dem späten John Singleton auf Baby , kurz vor dem Tod des Filmemachers wurde bestätigt .

Nach falschen Berichten am Montag zuvor, dass Singleton gestorben sei, sagte seine Familie, er sei lebenserhaltend. Später beschlossen sie jedoch, ihn 13 Tage nach einem Schlaganfall von der Lebenserhaltung zu nehmen. Das Jungs in der Gegend Filmemacher war 51.

'Wir möchten den großartigen Ärzten des Cedars-Sinai-Krankenhauses für ihre fachmännische Betreuung und Freundlichkeit danken und wir möchten uns nochmals bei allen Fans, Freunden und Kollegen von John für all die Liebe und Unterstützung bedanken, die sie ihm in dieser schwierigen Zeit gezeigt haben.' sagte die Familie in einer Erklärung.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Auf diesem Flug zurück nach London kann ich einfach nicht schlafen ..... Mein Herz ist schwer dort ist ein Gefühl in meiner Brust, das gerade nicht weggeht ..... 27 Jahre mein Bruder, unser Bruder und meine Familie. ...... in ungefähr einer Stunde werde ich euch zum ersten Mal erzählen, wie der Film BABY BOY passiert ist ......... Wenn jemand Lust auf eine gute detaillierte Geschichte hat ... Bleib hier und bete hart für dich John, du wirst nicht nur geliebt, du bist geliebt und all das tut weh ........

Ein Beitrag von geteilt TYRESE (@tyrese) am 29. April 2019 um 00:44 Uhr PDT

Nach Singletons Schlaganfall ging Gibson mehrmals zu Instagram, um seine Gedanken und Gebete an seine Familie zu senden. Gibson sagte, er habe Singleton mit einem Kollegen im Krankenhaus besucht Baby Stern Taraji P. Henson.

'Auf diesem Flug zurück nach London und ich kann einfach nicht schlafen ..... Mein Herz ist schwer dort & rsquo; ein Gefühl in meiner Brust, das gerade nicht weggeht ..... 27 Jahre mein Bruder unser Bruder und Familie Gibson schrieb Montagmorgen, bevor Singletons Tod bestätigt wurde. 'Bete hart für dich John, du wirst nicht nur geliebt, du bist geliebt und all das tut weh.'

Gibson teilte später ein neunminütiges Video über seine Beziehung zu Singleton und wie er besetzt wurde Baby.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von TYRESE (@tyrese) am 29. April 2019 um 6:41 Uhr PDT

'Ich kann nicht lügen, Leute ... Mein Herz ist gebrochen, ich bin verwirrt und mein Herz tut weh', schrieb Gibson. „In den letzten zwei Tagen war ich in Gegenwart meines Helden, eines Mannes, der mein Leben und das meiner Familie für immer verändert hat. Von ALLEN Menschen auf der Welt hat er beschlossen, an mich zu glauben? ... Ein kleiner beeindruckbarer schwarzer Junge aus Watts, der Hoffnungen und Träume hatte - jeden Tag stolz darauf, dass Gott einen Weg finden würde, mich aus dem Essen herauszuholen und einige zu sehen s - bevor wie viele meiner n - vom Tag an getötet wurden ... '

Gibson nannte Singleton auch 'mein Bruder, unser Bruder, unser visionärer Held und selbstlose Legende'.

Singleton wurde 1991 mit seinem Film berühmt Jungs in der Gegend und wurde der erste schwarze Filmemacher, der für den Oscar als bester Regisseur nominiert wurde. Mit nur 24 Jahren war er auch der jüngste Nominierte aller Zeiten und erhielt eine Nominierung für das beste Originaldrehbuch. Der Film verwandelte seine Besetzung auch in Stars der A-Liste, darunter Nia Long, Morris Chestnut, Regina King, Ice Cube und Cuba Gooding Jr. Laurence Fishburne und Angela Bassett spielten ebenfalls die Hauptrolle.

Der sofortige Erfolg des Films ermöglichte es ihm, weiterhin wichtige Filme zu drehen, einschließlich Poetische Gerechtigkeit und Höheres Lernen . Er hat auch geholfen Rosenholz , Baby und Vier Brüder . Im Jahr 2000 wurde er verpflichtet, die zu leiten Welle Remake und machte die zweite Fast & Furious Film, 2 Fast 2 Furious , in 2003.

In den letzten Jahren konzentrierte sich Singleton auf das Produzieren und Arbeiten im Fernsehen. Er war Mitschöpfer und ausführender Produzent von FX's Schneefall , die für eine dritte Staffel verlängert wurde. Er führte auch Regie bei Episoden von Reich und Amerikanische Kriminalgeschichte . Zu seinen produzierenden Credits gehören Hustle & Flow und Black Snake Moan .