Laut Berichten hat Josh Duggar die Reha-Einrichtung heimlich wieder betreten

Es gibt Berichte darüber, dass ein Familienmitglied von Duggar heimlich in die Reha zurückgekehrt ist, ohne dass es jemand wusste.

Nach Angaben von Radar , Josh Duggar hat sich letzten August in einer Reha-Einrichtung in Rockford, Illinois, eingecheckt, um gegen eine Sucht nach Sex und Pornografie vorzugehen.

Duggar suchte vor über zwei Jahren zunächst eine Behandlung, nachdem er zugegeben hatte, Anna Duggar betrogen zu haben.



Er soll beendete seine Therapiesitzungen im November mit einer Quelle, die behauptet, er sei 'geheilt' worden. Eine Quelle teilte der Site jedoch mit, dass Duggar immer noch 'der gleiche Typ' zu sein scheint. & Rdquo;

'Es geht ihm gut', sagte ein Insider der Familie Duggar zu Radar. „Er fügt sich wirklich in den Lebensstil ein, der mit einem neuen Baby einhergeht. Er scheint ernsthafte Veränderungen in seinem Leben vorgenommen zu haben. '

Duggar ist das älteste der 19 Kinder von Jim Bob und Michelle Duggar. Er heiratete Anna im Jahr 2008, wurde jedoch 2015 als einer der Kunden der auf Affären basierenden Website Ashley Madison benannt, deren Benutzernamen während eines Datenverstoßes veröffentlicht wurden.

Es wurde bestätigt, dass er noch im April 2017 in Therapie war, obwohl er nie von einem Arzt behandelt wurde.

Josh ist nach seinem Reha-Aufenthalt wegen Sexsucht immer noch in der Beratung. Er geht zu einem Familienpastor «, sagte eine Quelle zu Radar. 'Es ist religiöse Beratung, also ist es nicht so, dass er tatsächlich Hilfe für seine Probleme bekommt.'

Duggar wurde auch wegen Belästigung von fünf minderjährigen Mädchen, von denen vier seine jüngeren Schwestern waren, in den Jahren 2002 bis 2003 verhaftet. Trotz alledem und der Untreue sind er und Anna immer noch verheiratet. Sie haben fünf Kinder zusammen.

'Seit fast zwei Jahren arbeiten wir leise daran, unsere Ehe zu retten, uns auf unsere Kinder zu konzentrieren und unser Leben als Familie wieder aufzubauen', so die beiden schrieb in einer Erklärung zurück im März 2017.