Richter Mathis gerät vor der Kamera in Wut, spuckt auf das Auto

Richter Greg Mathis, der Star von Richter Mathis , wurde angeblich vor der Kamera in ein Auto gespuckt, in Richtung eines Parkwächters. Mathis bestritt den Vorwurf, sagte aber, er müsse 40 Minuten warten, um sein Fahrzeug zurückzubekommen. Der Kammerdiener behauptet, er werde seine Hemd-DNA testen lassen, um zu beweisen, dass ein Teil von Mathis 'Spucke auf ihm gelandet ist.

Der Vorfall ereignete sich am 23. August in Flood's Bar and Grill in Detroit . Alles begann, als Mathis das Restaurant verließ und den Parkservice bat, sein Auto abzuholen. Quellen im Zusammenhang mit dem Parkservice erzählt TMZ Der Parkservice hatte Mathis 'Schlüssel in der Tasche und wollte bereits ein anderes Auto zurückholen. Der Parkservice war 10 bis 15 Minuten weg.

Als der Kammerdiener zurückkam, beschwerte sich Mathis bei ihm und fluchte und schrie vor anderen Kunden und den Mitarbeitern des Kammerdieners.



Mathis wurde angeblich noch wütender, als der Parkservice sagte, das andere Auto sei weit weg geparkt und entschuldigte sich dafür, dass er versehentlich Mathis 'Schlüssel behalten hatte. Zu diesem Zeitpunkt spuckte Mathis angeblich auf den Kammerdiener.

Der Kammerdiener reichte bereits einen Polizeibericht ein und beschuldigte Mathis des kriminellen Angriffs. TMZ Quellen zufolge gab es mehrere Zeugen für den Vorfall.

Mathis fuhr fort TMZ Live Mittwochabend, um sich zu verteidigen und sagte, er müsse 40 Minuten warten, um seinen Rolls-Royce zurückzubekommen. Er gab zu, mit dem Kammerdiener gestritten zu haben, bestand jedoch darauf, dass er nicht auf den Kammerdiener spuckte.

Der 59-jährige Mathis sagte, er wisse, dass es mehrere Zeugen für den mutmaßlichen Vorfall gebe, aber er wisse nichts über den Polizeibericht. Er sagte TMZ Er wurde nicht von der Polizei kontaktiert.

Als nächstes erzählte der Anwalt des Kammerdieners, Karri Mitchell TMZ Ihr Klient wird sein Hemd testen lassen, um zu sehen, ob Mathis 'DNA von seiner Spucke darauf ist. Mitchell sagte, Mathis habe tatsächlich zweimal auf ihren Klienten gespuckt und angeblich damit geprahlt, was er anderen in der Nähe angetan habe.

Mathis erzählte TMZ Er hat sechs Zeugen, die seine Geschichte unterstützen können, während der Anwalt behauptet, dass es zwei gibt, die den Kammerdiener unterstützen.

Am Freitag, TMZ veröffentlichte das Überwachungsmaterial, das zeigt, wie Mathis mit dem Parkservice zum Auto fährt. Man sieht Mathis schreien und streckt irgendwann den Kopf ins Auto. Es ist jedoch nicht klar, ob er auf den Kammerdiener gespuckt hat.