Julianne Hough und Ehemann Brooks Laich eröffnen Informationen über das Sexualleben: 'Am offensten und rohesten, die wir je waren'

Tanzen mit dem Sterne Pro, Julianne Hough und ihr NHL-Star-Ehemann, Brooks Laich Vielleicht haben sie diesen Sommer vor fast zwei Jahren den Bund fürs Leben geschlossen, aber das Paar hält den Funken weiterhin am Leben und wird offen über ihr Sexualleben.

Kürzlich hatte Laich seine Frau Hough in seinem Podcast Wie Männer denken um ein Gespräch zu besprechen, das die beiden über Sex führten, das ihn wirklich ansprach.

'Ich dachte:' Was Sie gerade gesagt haben, war so beredt und schön, dass jeder es hören muss ', sagte er MENSCHEN über seine Frau und ihr privates Gespräch. „Es kann nicht einfach zwischen dir und mir bleiben. Also kommt sie für die Episode und wir eröffnen Informationen über Intimität in unserem Leben und Sex, und es ist absolut unglaublich. Es ist das offenste und roheste, das wir je gesehen haben, und ich hoffe nur, dass die Leute Sachen aus diesem Interview nehmen und sie auf ihre Beziehung anwenden. '

Der 36-jährige Athlet sagt, er sei von den Ansichten seiner Frau zu diesem Thema „umgehauen“ worden und habe wirklich das Bedürfnis verspürt, sie dazu zu bringen, es mit allen Zuhörern zu teilen.

Er wies darauf hin, dass der 31-Jährige keine Angst hatte, in Bezug auf dieses Thema verwundbar zu sein.

'Wir waren noch nie so spezifisch, detailliert und offen darüber, was genau in unserer Beziehung und in unseren jeweiligen Gedanken und Ansätzen zu Intimität und Sex vor sich geht', sagte Laich. 'Wir geben den Menschen unsere genauen Einzelheiten, wie wir Intimität schaffen, warum es uns wichtig ist und öffnen uns für unser Sexualleben.'

Dies sagt viel aus, weil das Paar vor nicht allzu langer Zeit bereits einen Schritt in diese Richtung getan hat trat vor, um zu teilen Houghs Kampf gegen Endometriose und ihr Prozess mit In-vitro-Fertilisation, um gemeinsam ihr erstes Kind zu zeugen.

'Meine Frau und ich möchten in Zukunft Kinder haben, und die IVF war eine Entscheidung, die wir getroffen haben, um die [Chancen] dafür zu erhöhen', sagte er. 'Ich wünschte, die Leute würden es [so statt mit] Scham oder Schuld wahrnehmen.'

Laich sagte, dass sie, obwohl sie schon einiges zusammen durchgemacht haben, immer noch voneinander lernen.

'Wir haben zu Hause erstaunliche Diskussionen, aber dies war eine weitere Diskussion über Lernen, Wachstum und gegenseitiges Verständnis', sagte er, nachdem sie in seinem Podcast erschienen war. „Dies ist ein Bereich in meinem Leben, in dem ich mehr lernen möchte, und meine Frau ist in diesem Bereich weitaus weiterentwickelt. Für sie war es einfach so mächtig zu kommen und zu teilen. '