16. Juli 1981, vor vierzig Jahren: Unterbrechung der Assam-Gespräche

Die 17-tägigen Beratungen haben nichts gebracht, außer beiden Seiten die Erkenntnis vor Augen zu führen, dass neue Wege beschritten und neue Wege beschritten werden müssen.

In etwa 10 Tagen wird es in Guwahati wieder aufgenommen.

Die neunte Gesprächsrunde zwischen Central-Beobachtern und den Assam-Agitatoren zur Ausländerfrage wurde am 14. Juli unterbrochen. Sie wird in etwa 10 Tagen in Guwahati wieder aufgenommen. Die 17-tägigen Beratungen haben nichts gebracht, außer beiden Seiten die Erkenntnis vor Augen zu führen, dass neue Wege beschritten und neue Wege beschritten werden müssen. Die 10-tägige Vertagung wurde von Innenminister S M H Burney vorgeschlagen, der das Beamtenteam leitete, das Vertreter der All Assam Students‘ Union und der All Assam Gana Sangram Parishad traf. Die Präsidentin der AASU, Prafulla Mahanta, sagte, die Regierung habe sich Zeit genommen, um in dieser Frage neu zu denken. AAGSP-Präsident Nibaran Bora sagte, die Kluft zwischen den beiden Seiten habe sich während der Diskussion vergrößert.

Mill Tragödie Brief

Rettungsteams sind damit beschäftigt, etwa 300 Arbeiter zu retten, die unter den Trümmern einer vierstöckigen Mühle gefangen sind, die letzte Woche eingestürzt ist. 105 Arbeiter wurden gerettet und 43 Leichen wurden aus den Trümmern gezogen. Die Rettungsaktionen wurden am 13. Juli mit der Ankunft eines riesigen Krans fortgesetzt. Da die meisten Opfer Junggesellen aus Nachbarstaaten waren, scheint die Polizei keine Ahnung von ihrer Familie zu haben.



Der sowjetische Freund

Die Sowjetunion sagte der polnischen Regierung, dass es für die polnischen Kommunisten ein Thema sei, das Land aus der gegenwärtigen Krise zu führen, aber wir können keine gleichgültige Haltung einnehmen, wenn das Schicksal des Sozialismus in einem Bruderland auf dem Spiel steht. Vor der neunten Konferenz der Polnischen Kommunistischen Partei erklärte der Leiter der sowjetischen Delegation, Wiktor Grischin: „Es entspricht nicht den sowjetischen Prinzipien, unsere Freunde und Verbündeten in einer Krise zu lassen. Dies wird jedoch als versteckte Androhung einer Intervention in Polen interpretiert.