'Jumanji 2' Post-Credits Teaser erklärt

Jumanji: Willkommen im Dschungel hat einen kurzen Teaser am Ende des Films, aber es ist keine traditionelle Post-Credits-Szene. Sony hat noch keine Fortsetzung angekündigt, aber es reizt eine Fortsetzung der Serie, wenn der Film ein großer Erfolg ist.

Nach dem Ende des Abspanns gibt es keine spezielle Szene, aber es gibt einen Audio-Teaser, ähnlich dem am Ende von Warner Bros. ' Es . Das Publikum hört Trommeln aus dem Titelspiel.

Der Film selbst endet mit der Wiedervereinigung der Kinder mit dem älteren Spieler (Colin Hanks), den sie im Spiel getroffen haben. Nachdem sie aus dem entkommen Jumanji Videospiel, zerschlagen sie in Stücke und erinnern an das Ende des Jahres 1995 Jumanji Film.



Die Zerstörung des Brettspiels im ersten Film hinderte sie natürlich nicht daran, ein zweites zu machen. Das Ende Schlagzeug könnte bedeuten dass das Videospiel überlebt hat ... oder dass das Spiel als mobile App wiederbelebt werden könnte. Wenn der Film keine Fortsetzung bekommt, hat Regisseur Jake Kasdan ihn möglicherweise nur als Osterei aufgenommen.

Der End-Teaser ist ähnlich wie Es , wo wir Pennywise am Ende lachen hörten und den bevorstehenden neckten Es :: Kapitel Zwei.

Gemäß Der Hollywood Reporter , Willkommen im Dschungel wird in den ersten sechs Tagen voraussichtlich 50 Millionen US-Dollar einbringen. Der Film hat bereits in den ersten beiden Tagen 16,6 Millionen US-Dollar verdient. Fans, die es schon gesehen haben, haben gegeben Willkommen im Dschungel ein A-CinemaScore, damit das Publikum es genießt.

Die Filmstars Dwayne Johnson , Jack Black , Karen Gillan und Kevin Hart .