Kelly Osbourne Blasts 'Sterbebett'-Bericht in neuem Beitrag enthüllt echtes Gesundheits-Update zu Ozzy

Kelly Osbourne knallt einen kürzlich veröffentlichten Bericht, dass ihr Vater, Ozzy Osbourne ist auf seinem 'Sterbebett'. Der maskierte Sänger Alaun, 35, ging zu Instagram, um sich gegen den Bericht von Radar Online zu wehren, in dem eine Insider-Quelle zitiert wurde, in der es heißt Black Sabbath Rocker hatte 'chronische Schmerzen' und 'bettelte darum, aus seinem Elend befreit zu werden'.

„Heute hatte ich einen wunderbaren Start ins Jahr 2020. Ich ging mit meiner Familie zum Mittagessen aus. Dann verbrachte ich den Rest des Tages damit, mit meinem Vater zu lachen und abzuhängen “, begann Osbourne in ihrer Instagram-Geschichte.

'Ich komme nach Hause, um widerliche Artikel darüber zu lesen, dass mein Vater angeblich auf seinem' Sterbebett 'liegt. Manchmal machen mich die Medien krank !!! Es ist kein Geheimnis, dass mein Vater ein hartes Jahr hinter sich hat, wenn es um seine Gesundheit geht, aber das F - das sind absolute Bullen - «, schloss sie.



(Foto: @kellyosbourne)

Osbournes Klarstellung kam einige Stunden später Radar Online veröffentlichte seine Geschichte mit der Behauptung, dass Ozzy Osbourne war 'In einem so schlechten Zustand, dass er nicht einmal bemerkte, dass Sharon nicht da war.' Die Veröffentlichung berichtete, dass Ozzys Frau Sharon Osbourne über die Feiertage mit Kelly in ihre Heimat England gereist war, um sich beruflich zu engagieren.

Ozzy hatte ein turbulentes Jahr 2019, gefüllt mit mehreren gesundheitlichen Problemen, die ihn veranlassten, seine No More Tours 2-Tour zu verschieben. Insbesondere im April wurde bekannt, dass er hatte mitten in der Nacht in seinem Haus gefallen und löste Metallstangen, die nach einem Motorradunfall von 2003 chirurgisch in seinen Rücken gelegt wurden. Während einer Episode von Das Gespräch Sharon stellte klar, dass es ihrem Mann gut ging nach dem Vorfall.

'Und alle Metallstangen und alles, was in seinen Körper gesteckt wurde, wurden entfernt', erklärte sie, wie von The Associated Press berichtet. „Also mussten wir seine Jahresveranstaltungen absagen. Aber es geht ihm gut, ihm geht es gut, ihm geht es gut. '

Im Oktober, Ozzy selbst bestand darauf, dass er 'nicht sterben' würde, als er eine weitere Verzögerung ankündigte zur europäischen Etappe seiner Solo-Tour. 'Ich sterbe nicht, ich erhole mich. Es dauert nur ein bisschen länger, als alle gedacht haben', sagte der 70-Jährige in einem Videoclip und fügte hinzu, dass er sich 'gelangweilt' habe, den ganzen Tag bettlägerig zu sein.

Nach dem Verzögerung der nordamerikanischen Daten Anfang dieses Jahres Ozzy sagte im Oktober, dass diese Daten, die im Mai 2020 beginnen sollen, wie geplant stattfinden werden. »Ich kann es kaum erwarten, mich von meinem Arsch zu lösen und wieder loszulegen, aber du musst nur geduldiger sein«, sagte er.

„Ich möchte den Fans nur eines sagen: Ich danke Ihnen aufrichtig für Ihre Geduld, Ihre Loyalität. Ich liebe dich «, sagte er.

Im November erzählte Sharon Die Sonne dass die Nacht von Ozzys Sturz wegen der schlechten medizinischen Versorgung, die er erhalten hatte, sehr stressig war.