Kenny Rogers tot: Blake Shelton kann den Einfluss des verstorbenen Sängers auf ihn nicht ausdrücken

Country-Musikfans und Stars haben gleichermaßen auf die Nachrichten über den Tod reagiert Kenny Rogers . Am frühen Samstagmorgen die Familie Rogers gab eine Erklärung heraus, in der sie ausführlich darlegten, dass 'The Gambler' Sänger hatte starb im Alter von 81 Jahren aus natürlichen Gründen. Zusätzlich zu Fans, die ihren Respekt erweisen Für den Sänger in den sozialen Medien haben viele berühmte Persönlichkeiten der Country-Musik-Community auch online Erklärungen zu Rogers 'Tod abgegeben. Bestimmtes, Blake Shelton hat zu Twitter genommen, um zu beschreiben, wie viel davon ein Einfluss, den Rogers auf ihn hatte .

Auf Twitter erwähnte Shelton, dass Worte nicht genau ausdrücken können, welchen Einfluss Rogers auf ihn hatte. Laut dem Sänger befasste sich Rogers 'Einfluss nicht nur mit Country-Musik. Shelton schrieb, dass die Ikone der späten Country-Musik auch die Person beeinflusste, die er heute ist. Die Botschaft des Sängers 'God's Country' endete mit einem einfachen, aber bedeutungsvollen 'Rest In Peace Gambler'.

Shelton ist nicht der einzige Country-Star, der über Rogers 'Tod gesprochen hat. Dolly Parton , wer war Rogers ' Duettpartner auf 'Islands in the Stream', nahm am Samstagmorgen in den sozialen Medien in Ordnung eine Hommage an ihre verstorbene Freundin .

'Nun, ich konnte es heute Morgen nicht glauben, als ich aufstand und den Fernseher einschaltete, um zu sehen, was das Coronavirus tat, und sie sagten mir, dass mein Freund und Gesangspartner Kenny Rogers gestorben war.' Sie begann in einem Video dass sie über ihre Social-Media-Kanäle gepostet hat. „Und ich weiß, dass wir alle Kennys an einem besseren Ort kennen als heute. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass er heute irgendwann mit Gott sprechen wird, wenn er es nicht schon ist, und er wird ihn bitten, etwas Licht im Licht dieser Dunkelheit zu verbreiten, die hier vor sich geht. '

„Aber ich habe Kenny von ganzem Herzen geliebt. Mein Herz ist gebrochen und ein großer Teil davon ist heute mit ihm gegangen «, fuhr Parton fort. 'Und ich denke, dass ich für seine ganze Familie, seine Freunde und Fans sprechen kann, wenn ich sage, dass ich dich immer lieben werde.'