Kobe Bryant: 7 Specials zum Streamen über die Lakers-Legende

Folgen Kobe Bryant 's Tod bei einem Hubschrauberabsturz vor fast zwei Wochen, Fans der letzten Zeit NBA icon hat seine Karriere zurückverfolgt und wichtige Momente aus seinem Leben wiederholt. Auf YouTube sind Optionen verfügbar, die jedoch keinen wirklich detaillierten Einblick bieten.

Zum Glück für diese Fans stehen auf Streaming-Plattformen verschiedene Optionen zur Verfügung, mit denen sie sich an Bryants Leben und Karriere erinnern können. Zwischen Hulu , Showtime, Amazon und ESPN +, das späte NBA-Symbol ist gut vertreten. Obwohl es ein offizielles Video von der gibt Los Angeles Lakers das wurde auf YouTube veröffentlicht.

Nicht alle dieser Dokumentationen sind kostenlos erhältlich, und für einige müssen Mietgebühren entrichtet werden. Sie bieten jedoch immer noch einen beispiellosen Zugang zu Bryants Leben und den Auswirkungen, die er sowohl während als auch nach seiner 20-jährigen Karriere in der NBA hatte.



Hier sind einige Streaming-Optionen für diejenigen, die Bryants lange Karriere und seinen Einfluss auf die NBA noch einmal Revue passieren lassen möchten.

Rutschen einer von 7Kobe Bryant: Der Tod einer Legende

Kurz nachdem bekannt wurde, dass Bryant bei dem Hubschrauberabsturz ums Leben gekommen war, gaben ABC und ESPN bekannt, dass sie ein Special über die verstorbene NBA-Ikone ausstrahlen würden. Kobe Bryant: Der Tod einer Legende würde gehostet von Guten Morgen Amerika verankert Robin Roberts und Michael Strahan und würde mehrere Interviews über Bryant zeigen. Dieser Dokumentarfilm würde am nächsten Tag auch auf Hulu verfügbar sein.

Während viele Zuschauer diesen Dokumentarfilm sahen, um zu erfahren, was sie über den Hubschrauberabsturz und Bryants Leben wissen konnten, vermieden andere dies. Sie fanden es ekelhaft, dass dieser Dokumentarfilm weniger als 48 Stunden nach dem tragischen Absturz ausgestrahlt wurde.

Rutschen zwei von 7Kobe Bryants Muse

Bei Showtime gibt es zwei separate Optionen für Bryant-Fans. Kobe Bryants Muse wurde im Jahr 2015 veröffentlicht und wurde von Gotham Chopra gerichtet. Dieser Dokumentarfilm behandelt die ersten 18 Jahre von Bryants Karriere und diejenigen, die sein Leben geprägt haben. Alles ist abgedeckt, egal ob es sich um gegnerische Spieler, Rivalitäten oder Mentoren handelt.

Eine Szene in der Dokumentation zeigt Bryant, wie er über das Spielen auf der Straße spricht. Er enthüllte zu der Zeit, dass er es liebte, vor den gegnerischen Fangemeinden aufzutreten, die ihn wirklich nicht mochten. Er hat immer dafür gesorgt, dass er auf die Schlachten im feindlichen Gebiet vorbereitet war.

Rutschen 3 von 7ATS mit Kobe Bryant

Das zweite Angebot von Showtime, ATS mit Kobe Bryant, ist ein ausführliches Interview mit der verstorbenen NBA-Ikone in seinem Büro in Kalifornien. Das Interview ist Teil des Showtime Sports-Podcasts 'All the Smoke With Matt Barnes und Stephen Jackson' und die 11. Folge der Serie.

Das Timing dieser Episode ist für viele Fans traurig, wenn man bedenkt, dass das Interview im Januar veröffentlicht wurde. Es war eine letzte Diskussion vor seinem Tod und gab den Fans einen detaillierten Einblick in seine Denkweise und sein Leben.

Rutschen 4 von 7Los Angeles Lakers würdigen Kobe Bryant

Während die meisten Dokumentationen und Karriere-Retrospektiven auf Plattformen wie Hulu oder Showtime laufen, gibt es ein 26-minütiges Stück, das auf YouTube angesehen werden kann. Die Los Angeles Lakers veröffentlichten ein Video, das eine Hommage an Bryant war. Diese Kreation enthielt Clips aus Bryants Karriere, Ushers Aufführung von 'Amazing Grace' vor einem kürzlich erschienenen Spiel und LeBron James 'Rede.

Die Lakers haben die Portland Trail Blazers nach dieser Hommage an Bryant nicht besiegt, aber die Fans schätzten die Anstrengungen, die unternommen wurden, um den verstorbenen Star zu ehren. Jetzt können sie zurückgehen und die Zeremonie durch dieses Video auf YouTube erneut besuchen.

Rutschen 5 von 7Basketball: Eine Liebesgeschichte

ESPN und Regisseur Dan Klores erstellten 2018 eine Sportdokumentationsserie, die wichtige Momente aus der Geschichte des Basketballs behandelte. Es wurden mehr als 500 Stunden Interviews mit Trainern, Spielern, Journalisten und anderen mit dem Sport befassten Personen aufgezeichnet. Dieser 10-Episoden-Lauf umfasste eine ganze Reihe von Themen und beinhaltete eine Episode über Kobe Bryant und die Los Angeles Lakers.

Die neunte Folge zeigte einen 26-minütigen Kurzfilm namens Dreieck: Kobe, Shaq und Phil. Dieser Film drehte sich um die drei aufeinander folgenden NBA-Meisterschaften, die auf dem Höhepunkt der Lakers gewonnen wurden, sowie um die Reibung zwischen Bryant und Shaquille O'Neal.

Rutschen 6 von 7Detail: Aus dem Kopf von Kobe Bryant

Bereits 2018 produzierte Bryant Detail: Aus dem Kopf von Kobe Bryant. Diese Serie mit 15 Folgen auf ESPN + zeigte das späte NBA-Symbol, das den Film aus der Perspektive eines bestimmten Spielers analysiert und Aspekte des Spiels detailliert. In einer Folge ging es beispielsweise um den Star der Golden State Warriors, Steph Curry, und seinen Kampf gegen die Houston Rockets.

Es gab einige Fans, die vom Konzept der Serie etwas verwirrt waren, aber die Mehrheit war an Bord. Eine Person drückte ihre Aufregung aus und schrieb: 'Ich habe gerade die erste Folge von Kobes neuer Show' Detail 'gelesen. Was für eine einmalige Gelegenheit, einem in den Sinn zu kommen, der es am besten kann. Muss für Spieler und Trainer fernsehen. '

Rutschen 7 von 71999-2000 NBA Champions - Los Angeles Lakers
(Foto: Vince Compagnone / Los Angeles Times über Getty Images)

Fans der Los Angeles Lakers und Bryant, die Zugang zu Amazon Prime Video haben, werden keinen Mangel haben mögliche Dokumentarfilme schauen. Es gibt mehrere Stücke über die Meisterschaftsläufe der frühen 2000er Jahre sowie jene gegen Ende von Bryants Karriere.