Kurt Sutter überlegt sich die Spinoff-Möglichkeiten von 'The Shield'

Während Kurt Sutter war beschäftigt Fragen stellen über sein geliebtes Biker-Drama Söhne der Anarchie Er hat auch eine andere TV-Serie angesprochen, in der er mitgewirkt hat, das hartgesottene Cop-Verfahren Das Schild . Auf Instagram fragte einer von Sutters Fans nach den Chancen eines Schild Ausgründung ist machbar.

'Das ist eine Frage für das Genie dahinter Das Schild , Shawn Ryan «, schrieb Sutter. Er fing aber auch an, selbst einige Vorschläge zu machen. 'Was denkst du? Vic betreibt eine Bar namens Friends & Venomies, in der er jeden Abend vor Schließung einer Klapperschlange den Kopf abbeißt? «

Mögen Söhne der Anarchie , Das Schild FX lief sieben Saisons lang, obwohl es 2002 Premiere hatte und 2008 seinen Lauf beendete. Wie Sutter erwähnte, wurde es von Shawn Ryan kreiert, der Sutter in der ersten Staffel als Staff Writer angefangen hat und schließlich befördert wurde Ausführender Produzent für die letzten beiden Spielzeiten. Söhne der Anarchie Premiere im selben Jahr, dass Der Schild Das Finale wurde ausgestrahlt, und Sutter schrieb seine Zeit für das Cop-Drama gut, weil er ihm geholfen hatte, eine eigene Serie zu entwickeln.

'Meine Erfahrung war wirklich begrenzt, da ich nur für den Tisch geschrieben hatte', sagte Sutter Vielfalt über seine Zeit zu entwickeln SoA . „Ich hatte weder wirklich etwas getan, noch habe ich wirklich jemals etwas getan, das im Fernsehen ausgestrahlt wurde. Ich war an die kreative Landschaft dieses Mediums gewöhnt und habe offensichtlich mit FX gearbeitet. '

Sutter, wer war feuerte zurück in Octobe r von der SoA Fortsetzung Serie, Mayans M.C. hatte zuvor einige geteilt enttäuschende Nachrichten über sein lang diskutiertes Prequel, Die ersten neun . Leider ist es unwahrscheinlich, dass die vorgeschlagene limitierte Serie, die das Leben der Gründungsmitglieder des Motorradclubs nach ihrem Dienst in Vietnam erforschen würde, stattfinden wird.