'Die späte Show mit Stephen Colbert' verspottet Melania Trump Body Double Conspiracy Theory

Die Late Show mit Stephen Colbert ging mit ein wenig Hilfe von Laura Benanti und Christine Baranksi auf die Gerüchte ein, dass First Lady Melania Trump in der Folge am Freitagabend ein Body Double verwendet.

Die Verschwörungstheorie über die First Lady war auf dem Vormarsch , da Social-Media-Nutzer Bilder von öffentlichen Auftritten unterscheiden, bei denen sie denken ein Doppelgänger könnte ihren Platz eingenommen haben . Präsident Trump sprach diese unbegründeten Geschichten sogar auf Twitter an, machte noch mehr auf sie aufmerksam und forderte Colbert auf, eine Aufnahme zu machen.

In der Folge vom Freitagabend fasste Colbert die Geschichte in einem Schreibtischstück zusammen. Nachdem er betont hatte, dass die Idee 'nichts weiter als eine wilde Verschwörungstheorie' sei, enthüllte er, dass 'die Späte Show hat eine Quelle, die dem ein für alle Mal ein Ende setzen könnte. '



»Bitte begrüßen Sie, live aus dem Weißen Haus, die eigentliche First Lady, Melania Trump«, sagte Colbert. Der Bildschirm teilte sich dann und enthüllte Benanti in einem Set wie im Weißen Haus, das ihren Eindruck von der First Lady machte. Benanti ist ein häufiger Gast in der Show und ihr Eindruck ist den Fans ein vertrauter Anblick. Diese Woche wurde es ganz nach oben gewählt, und es gab Wendungen auf dem Weg.

'Das macht keinen Sinn. Wie kann es sein zwei Melania Trumps ? Denk darüber nach! Scheint es nicht verrückt, dass es überhaupt einen gibt? ' sie scherzte mit einem vorgetäuschten Akzent.

'Außerdem braucht es einen mit dem Tony Award ausgezeichneten Schauspieler, um diese Rolle zu übernehmen', scherzte Benanti später und hielt den Tony hoch, den sie im wirklichen Leben für das Spielen von Eliza Doolittle gewonnen hatte Meine schöne Frau Auf dem Broadway.

Die Handlung verschärfte sich, als Colberts Fragen für die First Lady zu real wurden und sie sich zurückziehen wollte. Zum Glück hatte sie einen Helfer zur Hand. Benanti duckte sich für eine Sekunde aus dem Bild und Baranski nahm ihren Platz ein. Sie trug das gleiche Outfit und modellierte ihren Eindruck eng nach dem von Benanti.

'Es würde eine Art zweifach mit dem Tony Award ausgezeichneten Schauspieler brauchen, um das durchzuziehen', sagte Baranski und hielt ihre beiden Tony Awards hoch.

In der letzten Pointe ermüdete Baranski den Eindruck, ließ ihren Akzent fallen und sagte: „Oh, ich kann das nicht machen. Sie ging von der Kamera weg und wurde bald von dem Komiker Brian Stack im exakt gleichen Kostüm ersetzt.

'Ich liebe Donald Trump genauso sicher wie ich Donald Trump bin', sagte er.