'Law & Order: SVU': Detective Rollins enthüllt den Vater ihres Babys

Mitten in einer herzzerreißenden Episode von Recht & Ordnung: SVU Über ein Einwanderer ohne Papiere, die von ihrer Mutter getrennt werden , Detective Amanda Rollins (Kelli Giddish) scheint den Vater ihres Babys enthüllt zu haben: Dr. Al Pollack (Gaststar George Newbern).

Pollack hat versucht, seine Beziehung zu Rollins wiederzubeleben, trotz seines schrecklichen Verhaltens in der Vergangenheit gegenüber anderen Frauen. Trotzdem willigt Rollins ein, mit ihm zum Abendessen zu gehen, wo sie die großen Neuigkeiten fallen lässt. Sie ist schwanger und Pollack glaubt, dass das Baby gezeugt wurde, als sie am 4. Juli ein gemeinsames Wochenende hatten.

'Nun ... was auch immer Sie sich entscheiden', sagte Pollack zu ihr und machte klar, dass er es akzeptieren würde, wenn sie sich für eine Abtreibung entscheidet. 'Weißt du, ich könnte mit dir zum Eingriff gehen und mich um all das kümmern, wenn du das willst.'



Rollins sah von seiner Antwort verblüfft aus, besonders nach ihr erwog eine Abtreibung in der Saisonpremiere .

Am Ende der Episode sagte Rollins Pollack aus nächster Nähe, dass sie ihn nicht brauche. Sie ging in sein Büro, um von Angesicht zu Angesicht mit ihm zu sprechen.


'Ich will keine große Sache machen ... ich habe dieses Baby', sagte Rollins. 'Ich brauche nichts von dir.'

Rollins verließ das Büro, bevor Pollack eine Antwort geben konnte.

Die Fans zu Hause waren so aufgeregt zu sehen, wie Rollins Pollack zurückließ.


'Sag es lauter für die Leute im Hintergrund !! Rollins brauchen dich nicht, Junge “, schrieb ein Fan.

'Wow, also wurde Rollins von einem Idioten umgehauen, großartig', schrieb ein anderer Fan.

Ein anderer Fan konnte nicht glauben, dass Pollacks erste Reaktion auf die Nachricht eine Abtreibung war.

Andere Fans hofften, dass der Vater des Babys Carisi (Peter Scanavino) war oder dass die beiden Detectives eines Tages zusammenkommen könnten.


Insbesondere war Carisi die letzte Person, die herausfand, dass Rollins schwanger ist. Er war nicht glücklich, dass sie darauf wartete, es ihm zu sagen.