Leck den Bildschirm

Wir sehen uns die Food-Reality-Shows mit Liebe an, die Episoden folgten religiös, um zu sehen, wer auf dem Rücken einer schlechten 'Plattierung' eliminiert wurde.

Bequem im Inneren meines Sitzsacks aufgestellt, sitze ich und warte darauf, gesättigt zu werden mit dem Blick auf einen Spritzer Honigsauce über einem saftigen Lammrack oder beobachte, wie Makronen, rosa und lila sich zusammensetzen, während sie außen knusprig sind und innen feucht sind in einem konischen Haufen. Die Himbeermakronen müssen den richtigen Geschmack haben. Makronen mit Oliven, ja, Kumpel, warum nicht?

Diese Gespräche – darüber, wie ein dummer Fehler bei der richtigen oder guten Einstellung der Ofentemperatur, das Vergessen der Handschuhe beim Herausziehen heißer Bleche oder das Spritzen der falschen Füllmenge für ein Gebäck Sie in Schwierigkeiten bringen können – halten uns Feinschmecker fesselnd. TV-Kochshows sind perfekt für den faulen Feinschmecker in uns allen. Wir sehen uns diese Food-Reality-Shows mit Liebe an ) dank der Köche, die es in unseren Wohnzimmern stilvoll aufpeppen.

Masterchef Australia ist ein Gesprächsstarter einer Show, während andere Food-Shows uns mit unseren Chipstüten näher an die Fernsehgeräte gebracht haben, High-End-Gourmet-Gerichte zubereitet werden und die Hitze des Wettbewerbs ein Gebäck aus dem rationalsten Kandidaten. Es ist göttliche Unterhaltung - Food-Porno mit einer Portion Halsabschneider-Wettbewerb, bei dem das Essen schließlich der große Gewinner ist, in diesem Wettbewerb um den besten Amateurkoch des Landes in Down Under.



Wir werden vielleicht nie die Schnecken kochen oder Makronen backen, die Show (auf Sendung in Indien, mit ihrer zweiten Staffel) geht mit ihrer Meisterklasse noch einen Schritt weiter. Zum Beispiel der Kurs des renommierten (3 Michelin-Stern und Küchenchemiker) Kochs Heston Blumenthal über Molekulargastronomie, bei dem eine Cloche eine Weintraube enthüllt, die nach einem Bissen tatsächlich mit Fleischpastete gefüllt ist, ein Trick für die Sinne. Auch eine Betonung auf verschiedene Geschmackskombinationen (Rauchspeck-Eiscreme?) in verschiedene Fischarten.) Die Idee, eine Mahlzeit zu einem multisensorischen Erlebnis zu machen, war ein Genuss. Die Tüte Chips in meiner Hand ist leer, wenn nur jemand den Fernsehbildschirm mit einer Nahaufnahme der Frangipane-Torte mit Schlagsahne essbar machen könnte.