Lisa Rinna spricht Gegenreaktion auf den Trinkkommentar der Tochter zu 'WWHL' an

Folgen die neueste dramatische Folge von Die wahren Hausfrauen von Beverly Hills , Lisa Rinna war zusehen auf Sehen Sie, was live passiert , die aufgrund der Coronavirus-Pandemie aus der Ferne gefilmt wurde. Während viel von der Diskussion drehte sich um die Hausfrauen selbst , Gastgeber Andy Cohen brachte die Tatsache zur Sprache, dass ein Kommentar von Rinnas Tochter Amelia Hamlin online ein wenig Gegenreaktion hervorgerufen hat. Und die Fans werden auf jeden Fall Rinnas Reaktion auf die Angelegenheit zur Kenntnis nehmen wollen.

Während der Episode las Cohen eine Frage eines Fans zu dem fraglichen Vorfall. Zur Auffrischung nahmen die Housewives in der Folge der Serie vom 13. Mai alle an der Einführung der DNA-Modelinie DNA von Amelia und Delilah Belle Hamlin teil. Kurz bevor die Damen die Veranstaltung verlassen wollten, konnte man Rinna mit Amelia sprechen sehen, die 18 Jahre alt ist und ihrer Mutter sagte, dass sie etwas zu trinken brauche. Einige Fans meinten, dass sie ein Getränk mit Alkohol wollte, was zu einer Gegenreaktion auf den fraglichen Moment führte. Aber, Rinna scheint es nicht zu sein Sie nahm sich die Gegenreaktion zu Herzen, da sie eine unbeschwerte Antwort auf Cohens Frage zu hatte WWHL . Sie sagte dem Gastgeber mit einem Schulterzucken: 'Waren Sie jemals selbst 18?'

Rinnas zwei Töchter wurden in der letzten Staffel von stark vorgestellt RHOBH (Staffel 10). Insbesondere haben die Fans beobachtet, wie Amelia, die zuvor zur Schule in New York City war, sich mit einigen der Kämpfe abgefunden hat, mit denen sie konfrontiert war. In Staffel 9 ging Amelia auf den Umgang mit einer Essstörung ein. Sie sprach auch über diesen Gesundheitskampf in den sozialen Medien und teilte mit, dass sie mit Magersucht zu kämpfen habe. Im Juni 2019 veröffentlichte sie Fotos von sich selbst, als sie mit der Krankheit kämpfte, als sie das Bedürfnis verspürte, die Menschen daran zu erinnern, wie Magersucht aussieht BravoTV.com . In der Bildunterschrift für den Beitrag bemerkte sie: „Auf beiden Fotos hatte ich genauso große Probleme wie auf den anderen. Bitte verstehe die Krankheit, bevor du darüber sprichst. '

In der Staffel 9 RHOBH Rinna bemerkte, dass ihre Tochter nach ihrem Kampf gegen die Essstörung zu 100 Prozent genesen war. Sie sagte damals: »Amelia hat in ihrer Magersucht viel durchgemacht. Sie ist gerade ziemlich gesund, genau in diesem Moment. Und vor kurzem haben die Leute gesagt: 'Nun, du siehst nicht magersüchtig aus, du bist nicht so dünn', was ein wirklich großer Auslöser ist. Es ist schwierig. '