'Matrix 4': Betrachten Sie zuerst Keanu Reeves als Neo-Lecks

Die vierte Rate in Die Matrix Film-Franchise wurde im August angekündigt, und ein erster Blick auf den Film ist jetzt durchgesickert. Es wurde das bestätigt Keanu Reeves würde in seiner Rolle als Neo zum Franchise zurückkehren, und der Film wird derzeit in San Francisco gedreht.

Dank der Fans in der Gegend schweben jetzt ein paar Clips von Reeves im Internet herum, obwohl er anscheinend Neos berühmten, komplett schwarzen Lederlooks gegen ein lässigeres Ensemble mit Jeans, Blazer und Mütze eingetauscht hat.



Reeves 'Co-Star Carrie-Anne Moss, die Trinity in den Filmen spielt, ist auch auf Fotos zu sehen, die am Set aufgenommen wurden.

Reeves kehrt zusammen mit zum Franchise zurück Matrix Veteranen Moss und Jada Pinkett Smith. Zu den Neuankömmlingen zählen Yahya Abdul-Mateen II, Jonathan Groff, Neil Patrick Harris, Jessica Henwick und Toby Onwumere. Es wird gemunkelt, dass Abdul-Mateen II als junger Morpheus besetzt wurde, aber Warner Bros. hat bisher keine Details über die Handlung des Films preisgegeben. Das Matrix 4 Regie führt Lana Wachowski, die zuvor an den ersten drei gearbeitet hat Matrix Filme.

'Wir könnten nicht aufgeregter sein, mit Lana wieder in' The Matrix 'einzutreten', sagte Toby Emmerich, Vorsitzender der Warner Bros. Picture Group, während der Ankündigung des Films Vielfalt . & ldquo; Lana ist eine wahre Visionärin - eine einzigartige und originelle kreative Filmemacherin - und wir sind begeistert, dass sie dieses neue Kapitel in der USA schreibt, inszeniert und produziert Matrix Universum.'

Die neueste Folge wird eine Fortsetzung von sein Die Matrix (1999), Matrix Reloaded (2003) und Das Matrix Revolutionen (2003), die von Wachowski und ihrer Schwester Lilly Wachowski geschrieben und inszeniert wurden und an der globalen Abendkasse über 1,6 Milliarden US-Dollar einspielten.

'Viele der Ideen, die Lilly und ich vor 20 Jahren über unsere Realität untersucht haben, sind jetzt noch relevanter', sagte Wachowski. 'Ich bin sehr glücklich, diese Charaktere wieder in meinem Leben zu haben und dankbar für eine weitere Chance, mit meinen brillanten Freunden zusammenzuarbeiten.'