Michelle Williams zeigt Verlobungsring im ersten Ausflug seit der Schwangerschaft, Hochzeitsankündigung

Schauspielerin Michelle Williams wurde am frühen Freitagmorgen mit ihrem neuen Verlobungsring gesehen. Nur wenige Tage später kündigt sie an Engagement zu Hamilton Regisseur Thomas Kail, der Gift Star wurde mit dem neuen Schmuckstück entdeckt, als sie am JFK-Flughafen in New York City ankam, wie von berichtet Menschen . Während das Foto keine klare Aufnahme des Verlobungsrings selbst enthielt, scheint es ein ziemlich einfaches, elegantes Stück zu sein.

Die jüngsten Verlobungsnachrichten kamen auch mit einer Geburtsanzeige, da Williams mit dem ersten Kind des Paares schwanger ist. Williams hat auch eine 14-jährige Tochter, Matilda, die sie mit dem verstorbenen Heath Ledger hatte.

Während Williams filmte Gift 2 In London wurden sie und Kail entdeckt und sie schien einen Diamantring zu tragen. Es ist unbestätigt, ob es der gleiche Ring ist, den sie bei JFK trug, obwohl sie definitiv gesehen wurde, wie sie in Seraphines Entbindungsboutique in Kensington Babykleidung kaufte.

Das Paar arbeitete zusammen an der FX Limited-Serie Fosse / Verdon, die im April ausgestrahlt. Williams spielte als Schauspielerin und Tänzerin Gwen Verdon die Geschichte ihrer persönlichen und beruflichen Beziehung zum Choreografen Bob Fosse, gespielt von Sam Rockwell. Es brachte Williams einen Emmy für herausragende Hauptdarstellerin in einer limitierten Serie oder einem Film ein.

Kail, der sich für seine Arbeit am Fernsehspecial 2016 selbst einen Emmy verdient hat Fett : Leben , gerichtet fünf von Fosse / Verdons acht Folgen.

Im vergangenen April Williams und jetzt Ex-Ehemann Phil Elverum kündigte an, dass sie sich trennen würden nach weniger als einem Jahr Ehe. Eine Quelle in der Nähe der Situation bestätigte die Trennung der beiden Anfang 2019 und sagte, es handele sich um eine 'einvernehmliche Trennung, und sie bleiben Freunde'.

Obwohl sie immer über ihr persönliches Leben beschützt wurde, sagte Williams, dass ihre Zeit mit Elverum 'sehr heilig und sehr speziell' sei.