Mehrere Bassnectar-Fans werfen DJ sexuelles Fehlverhalten vor

Bassnectar wird mehrfach wegen sexuellen Fehlverhaltens angeklagt. Fans der All-Star-DJ , mit bürgerlichem Namen Loren Ashton, haben begonnen, soziale Medien mit Geschichten über vergangene Instanzen zu überfluten, die er am Donnerstag in einer Erklärung auf Twitter ansprach.

'Ich trete von meiner Karriere zurück und ich trete von meiner Macht- und Privilegienposition in dieser Gemeinschaft zurück, weil ich Verantwortung und Rechenschaftspflicht übernehmen möchte', sagte der Festival-anfälliger DJ schrieb in der Post. „Ich empfinde intensives Mitgefühl für jeden, den ich verletzt habe. Ich hoffe wirklich, dass Sie mir die Chance geben, gemeinsam auf Heilung hinzuarbeiten. Die Gerüchte, die Sie hören, sind falsch, aber mir ist klar, dass meine früheren Handlungen Schmerzen verursacht haben, und es tut mir sehr leid. '

Ashton fuhr dann fort zu schreiben, dass er die Kontrolle über seine gemeinnützige Organisation Be Interactive an ein vielfältiges Team weitergibt, das ohne mein Engagement weiterarbeiten wird. Abschließend neckt er, dass er vielleicht mehr über die Anschuldigungen in der Zukunft sprechen wird, 'aber jetzt kümmern Sie sich bitte umeinander und ich wünsche Ihnen die hellste Zukunft.'

Die Anschuldigungen gegen Ashton wurden sogar in einem Instagram-Account katalogisiert, @ Beweise gegen Bassnektar . Während es erst seit dem 28. Juni aktiv ist, gibt es Dutzende von Geschichten aus den sozialen Medien, die jeweils einen mutmaßlichen Vorfall mit dem DJ erzählen. Wie in der Biografie vermerkt, wurden die veröffentlichten Inhalte von öffentlichen Plattformen gesammelt und von vielen Personen eingereicht.