'Mein 600-Pfund. Life 'Star, der die Show beendet, startet Go Fund Me für Weight Loss Surgery

Schenee Murry, eine ehemalige Mein 600 Pfund. Leben Star, der die Serie verlassen hat, nachdem er mehr Gewicht zugenommen hat, anstatt zu verlieren, nutzt jetzt eine GoFundMe-Seite, um Geld für sie zu sammeln Gewichtsverlust Operation.

Der 28-jährige Murry schloss sich dem an DC Reality-Show, als sie 665 Pfund schlug. und erschien in der Folge vom 4. April.

& ldquo; Mein Gewicht ruiniert mein Leben & rdquo; sie sagte in der Show, Notizen MENSCHEN . & ldquo; Ich habe das Gefühl, dass es mich erstickt. Ich fühle mich wie eine Bürde für [ihren Ehemann Freddy], ich fühle mich wie eine Bürde für meine Familie, ich fühle mich wie eine Bürde für alle in meinem Leben. & Rdquo;

Bariatrischer Chirurg Dr. Younan Nowzaradan sagte Murry, sie müsse eine Diät mit 1.200 Kalorien pro Tag einhalten, um sich für eine Gewichtsverlustoperation zu qualifizieren. Ihr wurde gesagt, sie würde leicht 30 Pfund verlieren. in einem Monat 'und sagte ihr, sie solle Psychotherapie suchen, um ihre vergangenen Traumata anzugehen. Nach vier Monaten Wiegen nahm sie jedoch 47 Pfund zu. und ging nie zur Therapie.

Nowzaradan sagte Murry, sie esse immer noch 'was immer du willst, wann immer du willst' und warnte sie, dass sie es möglicherweise nicht bis 30 Jahre alt machen würde. Selbst nach der Warnung änderte sie ihre Ernährung nicht und 'verlor kein einziges Pfund allein', so der Arzt.

Murry Beende die Show und hofft nun, durch GoFundMe Geld für ihre Gewichtsverlustoperation zu sammeln. Sie besteht darauf, dass ihre Geschichte aufgrund von 'starker Bearbeitung' verzerrt wurde und ihre wahre Geschichte nicht weiter erzählt wurde Mein 600 Pfund. Leben .

„Ich möchte, dass meine wahre Geschichte erzählt wird, damit die Missverständnisse über mich ausgeräumt werden können. Es wurden mehrere Ungenauigkeiten gezeigt, die mich und meinen Mann in ein schlechtes Licht gerückt haben “, schrieb Murry. 'Es gab nur eine vorübergehende Anerkennung meiner Gesundheitsprobleme, meiner Beziehung zu meiner Familie und meiner emotionalen Probleme.'

Nach einer Woche ist die GoFundMe-Seite hat nur 75 Dollar von ihrem 50.000-Dollar-Ziel gesammelt, und 50 Dollar davon kamen von einem Spender.

Gemäß Newsweek Murry sagte, sie habe keine enge Beziehung zu ihrem Vater und sei von einer Cousine belästigt worden, als sie fünf Jahre alt war.