'NCIS': Donald 'Ducky' Mallard verlässt das Team

NCIS Vielleicht sieht man den Ausgang eines anderen geliebten Charakters, als Dr. Donald 'Ducky' Mallard zurückkehrt, um sich noch einmal zu verabschieden.

Der geliebte Arzt (David McCallum) schloss schließlich nach seiner langen Abwesenheit mit einer herzerwärmenden Rückkehr zum CBS-Strafverfahren, obwohl er anscheinend gerade zurückgekommen ist, um sich zu verabschieden.

Bei seinem ersten Auftritt bei 'Bears and Cubs' begrüßte der Arzt Kasie (Diona Reasonover) und Dr. Jimmy Palmer (Brian Dietzen) liebevoll, wurde jedoch nicht herzlich begrüßt, da Jimmy davon abgelenkt ist, lügen zu müssen Gibbs über den Fall der Woche auf Wunsch seines Schwiegervaters.

Die Folge zeigte auch die Rückkehr von Anthony DiNozzo Sr. (Robert Wagner), der ein süßes Gespräch mit Mallard, auch bekannt als Ducky, führte.

Nachdem er seine Rückkehr gefeiert hat, sagt Ducky Anthony, dass er der Meinung ist, dass diese Autopsie seine letzte sein könnte, da er nur in der Stadt ist, um an einem besonderen Ereignis teilzunehmen, und da Jimmy kaum auf seine Rückkehr reagiert hat, hat er möglicherweise keinen Platz mehr in der Mannschaft.

Nachdem Palmer das gehört hat, kommt er in den Raum und gibt zu, dass er sich nur seltsam verhalten hat, als er Jimmy zum ersten Mal sah, weil mit seiner Familie etwas los war und dass Ducky immer ein wichtiger Teil des Teams sein wird.

Ducky hat einen letzten Moment mit Gibbs, bevor er zu der Party geht, an der er teilnimmt, als er ihm sagt, dass er zwar nicht sicher ist, was seine Zukunft bringt, aber definitiv nicht bei NCIS. Dann gibt er Gibbs seinen Segen Toname Palmer den Leiter seiner Abteilung.

Fans der CBS-Serie waren emotional über die Möglichkeit eines dauerhaften Ausstiegs von Ducky.

'Also kam Ducky zurück, um sich dauerhaft zu verabschieden?!?' Ein Benutzer beklagte sich.

'Oh Ducky, wir werden dich im Teich vermissen', schrieb ein anderer Benutzer.

'Nein, Ducky, nicht deine letzte Autopsie, nein', kommentierte ein dritter Benutzer.

McCallum machte vor der 16. Staffel Schlagzeilen Premiere, als er bekannt gab, dass er einen neuen Deal erreicht hatte, um als Ducky für die Saison zurückzukehren , wenn auch in begrenzter Kapazität.