'NCIS': Verlässt McGee die Show?

Ist NCIS Vorbereitung, sich von Sean Murray zu verabschieden Timothy McGee ?

Die letzte Episode des CBS-Verbrechensverfahrens drehte sich hauptsächlich um das Team, das versehentlich einen kalten Fall mit neuer DNA löste, was zu einem angespannten Gerichtsstreit führte, um sicherzustellen, dass der Verdächtige nicht von der Justiz abweicht.

Während die erste Stunde eines zweiwöchigen Sonderfalls für die Serie viel Aufmerksamkeit erregte, folgte auch die Stunde, als McGee von der wegsprang NCIS Hauptsitz, um ein Treffen mit einem Unternehmen aus dem Silicon Valley zu vereinbaren, das ihm einen neuen Job anbieten möchte.



Während 'Judge, Jury ...' drückt Kasie (Diona Reasonover) ihren Stress aus, im Fall der Woche aussagen zu müssen, wenn sie sich fragt, wo McGee ist. Der Rest des Teams scheint zu glauben, dass er mit seiner Familie zusammen ist, aber die Show verlagert sich auf das Treffen des Agenten mit splendifida, dem Silicon Valley Tech-Unternehmen, das ihm zuvor einen Job angeboten hatte.

McGee gibt gegenüber dem Personalvertreter zu, dass er sich nicht entschlossen hat, den Job anzunehmen, sondern sich dafür entschieden hat, ein paar Tage in den Büros zu verbringen, um herauszufinden, ob er gut zu ihm passt.

McGees Gründe für die Reise werden jedoch später mit einer NCIS-Untersuchung in Verbindung gebracht, da Vance (Rocky Carroll) enthüllt, dass McGee als 'Insider' des Technologieunternehmens fungiert, um Informationen über eine Verschwörungstheorie im Zusammenhang mit dem Pentagon zu finden .

Während McGees Absichten für die Reise mit dem NCIS-Geschäft zu tun hatten, scheint er die Vorteile des Silicon Valley-Lebensstils zu genießen.

Später wird es stressig, nachdem sich McGee in die Archive des Unternehmens geschlichen hat, um Beweise für die Verschwörung zu finden, aber vom Vertreter unterbrochen wird. Als er weggeht, lässt er fälschlicherweise den Computer angemeldet und die Frau schaut sich um.

McGee erzählt später Gibbs, Vance und einem CIA-Agenten, dass er Beweise für ein Offshore-Konto gefunden hat, das geschlossen wurde, nachdem das Geld abgezogen wurde. Bevor er seine Ermittlungen fortsetzen konnte, verhaftete ihn das Sicherheitsteam des Unternehmens.

Die Fälle der Episode kollidieren, wenn sich das Team auf die Daten des Unternehmens verlassen muss, um den Mord der Woche aufzuklären. Nach einem überzeugenden Anruf von Gibbs entließ das Unternehmen McGee aus der Haft und half ihnen bei der Aufklärung des Mordes, während es gleichzeitig eine große Verschwörung der Regierung aufdeckte.

Könnten NCIS McGees Ausgang einrichten? Trotz einiger Hinweise in der Geschichte scheint es, dass McGee vorerst bleiben wird.