'NCIS' tötet Clayton Reeves und Social Media hasst es absolut

NCIS Fans erwarteten a Hauptcharakter Tod in der Folge vom Dienstag, aber sie haben das nicht kommen sehen. Das beliebte Krimidrama tötete Clayton Reeves in den Eröffnungsszenen und ließ die Fans schockiert und entsetzt zurück.

Die Folge ist die endgültiger Auftritt von Abby Sciuto (Pauley Perrette.) Der exzentrische Forensiker war dabei NCIS von Anfang an und der Cliffhanger der letzten Woche ließ es so aussehen, als könnte sie am Ende ihres Laufs sterben.

Stattdessen begann die Episode mit dem Tod von Clayton Reeves, dem MI6-Agenten, der Abby begleitete, als sie von einem Räuber angesprochen wurden.

Die Fans waren empört über der Köder und Schalter . Sie gingen zu Twitter, um sich gegen die Autoren und Produzenten zu wehren.

'NCIS_CBS ihr Leute bringt mich um', schrieb ein Fan. 'Reeves auch? Verdammt nochmal.'

'Schrauben Sie NCIS', schrieb ein anderer. 'Sie mussten Reeves nicht töten.'

'Willst du mich veräppeln, dass sie REEVES getötet haben?' schrieb ein drittes. »Er sollte mit Ellie oder Abby enden. Was soll ich jetzt tun? Du hast meinen verrückten Schalter @NCIS_CBS 'umgelegt.

'Betäubt! Agent Reeves. Warum!?!?!?! Abby du musst überleben ! #NCIS '.

Während sie verärgert waren, schienen viele Fans einen grimmigen Trost in Reeves 'Tod zu finden und dachten, dass dies es weniger wahrscheinlich machte, dass Abby selbst in der Episode sterben würde. Mitten in der Geschichte wachte sie sogar auf und verließ das Krankenhaus, um dem Rest der Abteilung bei der Arbeit an dem Fall zu helfen.

Perrette kündigte ihren Abschied von der Show im Oktober 2017 durch einen Beitrag am an Twitter .

„Es ist also wahr, dass ich gehe NCIS nach dieser Saison. Es gab alle möglichen falschen Geschichten darüber, warum (NEIN, ich habe keine Hautpflegelinie und nein, mein Netzwerk und meine Show sind nicht verrückt nach mir!) “, Schrieb sie offen. 'Es war eine Entscheidung, die letztes Jahr getroffen wurde. Ich hoffe, jeder wird ALLES ABBY lieben und genießen, nicht nur für den Rest dieser Saison, sondern für alles, was sie uns allen seit 16 Jahren gegeben hat. All die Liebe, all das Lachen, all die Inspiration & hellip; Ich liebe sie genauso wie du. '