Neil Peart: Music World trauert um Rush Drummer nach langjährigem Kampf gegen Hirntumor

Die Musikwelt trauert nach dem Tod von Eilen Schlagzeuger und Texter Neil Peart . Die Rock and Roll Hall of Famer starb am Dienstag im Alter von 67 Jahren nach einem dreieinhalbjährigen Kampf gegen Hirntumor. Er galt als einer der größten in seinem Handwerk, geliebt für einen extravaganten, aber anspruchsvollen Stil, der eine der großen Rockgruppen hinter dem Bassisten verankerte Geddy Lee und Gitarrist Alex Lifeson .

Kurze Zeit nach der Nachrichtensendung würdigten die überlebenden Mitglieder von Rush Peart mit einer herzzerreißenden Aussage.

'Mit gebrochenem Herzen und tiefster Traurigkeit müssen wir die schreckliche Nachricht teilen, dass unser Freund, Seelenbruder und Bandkollege Neil, der über 45 Jahre alt ist, am Dienstag seinen unglaublich mutigen dreieinhalbjährigen Kampf gegen Hirnkrebs verloren hat ( Glioblastom), ' die Aussage gelesen . 'Wir bitten Freunde, Fans und Medien, das Bedürfnis der Familie nach Privatsphäre und Frieden in dieser äußerst schmerzhaften und schwierigen Zeit verständlicherweise zu respektieren.'

Am Ende ihrer Erklärung bat die Gruppe die Fans, an eine Krebs-Wohltätigkeitsorganisation oder eine Forschungsgruppe zu spenden und im Namen von Peart zu spenden.

Peart wird von seiner Frau Carrie Nuttal und seiner Tochter Olivia überlebt.

Scrollen Sie weiter, um zu sehen, wie Musikstars Peart und seiner Kunst Tribut zollen.

Bildnachweis: Timothy Hiatt / Getty Images

Rutschen einer von 8KISS Mitgliedern

KISS Mitglieder Paul Stanley und Gene Simmons beide haben ihr Beileid ausgesprochen.

'Absolut schreckliche Neuigkeiten' Stanley schrieb . 'Neal Peart ist gestorben, nachdem er jahrelang gegen Hirntumor gekämpft hat. Sein späteres Leben war von so vielen Familientragödien geprägt. Sehr sehr traurig. Ich bin nur schockiert. '

'Meine Gebete und mein Beileid an die Familie Peart, Fans und Freunde.' Simmons fügte hinzu . Neil war eine freundliche Seele. RUHE IN FRIEDEN.'

Rutschen zwei von Stephen Perkins von 8Jane's Addiction

Stephen Perkins, der Schlagzeuger von Jane's Addiction, veröffentlichte ein Video hinter Pearts Schlagzeug. 'Es lebe Neil Peart - ein kurzes Video von Neils Kit - sehen, fühlen und wiederholen', fügte er hinzu.

Rutschen 3 von 8Anthrax Charlie Benante

Charlie Benante, Schlagzeuger bei Anthrax, erinnerte sich daran, als Kind nach Hause geeilt zu sein und gelernt zu haben, 'Natural Science' und andere Rush-Tracks zu spielen. Er nannte Peart 'Professor' und sagte, sein Trommeln habe einen enormen Einfluss auf seine eigene Arbeit. 'Sein Spiel hat den Schlagzeuger, den ich heute bin, geprägt', schrieb Benante.

Rutschen 4 von 8Music Historian Eddie Trunk

Eddie Trunk, ein angesehener Musikhistoriker und Talkshow-Moderator, war von Pearts Tod 'sprachlos' und 'fassungslos'. Er teilte auch ein Foto von sich mit Peart aus dem Jahr 2006, als er eine Show für VH1 Classic moderierte.

Rutschen 5 von 8Megadeth Bassist David Ellefson
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von David Ellefson (@davidellefsonbass) am 10. Januar 2020 um 13:58 Uhr PST

Der Megadeth-Bassist David Ellefson würdigte Peart mit einem langen Statement auf Instagram.

'Das ist so unglaublich traurig. Neil, Geddy & Alex haben mein Leben als junger, aufstrebender Bassist verändert “, schrieb Ellefson. Neil stand für mich und so viele in meiner Generation ganz oben auf der Liste der Rock-Schlagzeuger. Beileid an die Familie und die [Rush] -Organisation. '

Rutschen 6 von 8Brian Wilson

Brian Wilson, ehemaliges Mitglied der Beach Boys , würdigte Peart auf Twitter und drückte der Familie des Musikers sein Beileid aus. Wilson nannte Peart 'einen der großen Schlagzeuger'.

Rutschen 7 von 8Chuck D of Public Enemy

Chuck D, Mitglied von Public Enemy, erinnerte sich an das Treffen mit Peart in der Nacht, in der Rush und Public Enemy in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen wurden. Die beiden Gruppen wurden in derselben Nacht im Jahr 2013 aufgenommen.