Netflix reagiert auf Benutzer, die verlangen, dass 'Allein zu Hause' zum Dienst hinzugefügt wird

Netflix bot Benutzern, die das Hinzufügen forderten, eine charakteristische Antwort Allein zu Hause zu seinem Katalog in den sozialen Medien.

Netflix hat sich den Ruf erarbeitet, in sozialen Medien gesprächig, interaktiv und oftmals sarkastisch zu sein. Der Streaming-Riese reagiert auf Fans und rechtfertigt möglicherweise die Annahme einiger, dass Tweets und Online-Petitionen der Benutzer einen Einfluss auf seine Angebote haben.

Es gab jedoch keine wiederholten Suchanfragen oder Online-Aufschreie, die dazu führen könnten Allein zu Hause zum Netflix-Katalog. Das Unternehmen beantwortete schließlich die überwältigenden Forderungen nach der urlaubsklassiker durch die Änderung seiner Twitter-Bio.

„Da 5.456.245 von Ihnen gefragt haben, möchte ich mich förmlich entschuldigen, dass wir keine haben Allein zu Hause ,' Es liest.

Dies ist ein perfektes Beispiel für Netflix ist Online-Snark. Das Unternehmen hat oft Witze für seine Fans, die eher eine sympathischere als eine normale, höfliche Standardstimme annehmen.

Mehrere Personen wiesen auf die neue Biografie von Netflix hin Twitter und teilen das subtile Lachen mit ihren Freunden. Einige gingen davon aus, dass sich die Zahl wie oft bezog Allein zu Hause wurde als Suchbegriff eingegeben, während andere vermuteten, dass er von einer Petition oder einem anderen Twitter-Thread stammt.

Fairerweise neigen Netflix-Abonnenten dazu, anspruchsvoll zu sein. Die Zuschauer werden oft bei der Erwähnung ihrer Lieblingssendung, die sie wieder sehen können, von der Plattform begeistert. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Netflix auf Twitter Massenstornierungsdrohungen erhält, sobald der nächste Plan angekündigt wird.

Ein weiterer beliebter Ort, an dem Fans ihre Meinung äußern können, sind Online-Petitionen auf Websites wie Change.org. Auf der Website wird Netflix routinemäßig aufgefordert, Programme hinzuzufügen oder zu entfernen, je nach Bedarf oder wahrgenommener sozialer Verantwortung. Bis heute Fans von Die Ranch Zeichen neue Petitionen, in denen die Wiedereinstellung von Danny Masterson gefordert wird in der Show, nachdem er wegen Vorwürfen sexueller Übergriffe entlassen wurde.

Auf der anderen Seite können die Einsätze noch niedriger werden. Über das Wochenende hat Netflix ein Ablaufdatum hinzugefügt Freunde . Es dauerte nicht lange, bis Petitionen im Umlauf waren, in denen der Streaming-Dienst gebeten wurde, die Sitcom ohne moralischen oder ideologischen Grund zu behalten - einfach weil Abonnenten es lieben .

Das Seltsamste ist, dass Netflix diese Anforderungen manchmal zu berücksichtigen scheint. Im Falle von Freunde , das Unternehmen Berichten zufolge zahlte 100 Millionen Dollar für die Erneuerung seiner Lizenz in der Show nach weniger als drei Tagen Spiel.