Netflix-Benutzer empört, nachdem 'Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat' gezogen wurde

Netflix-Benutzer äußern einige ernsthafte Feiertage, die danach empört sind Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat wurde vom Streaming-Service abgezogen. Laut dem Tägliche Post , UK Netflix Abonnenten wachten auf und stellten fest, dass die Live-Action Jim Carrey Der Film stand ihnen nicht mehr zur Verfügung, und anstatt Hände zu halten und freudig zusammen zu singen, machen sie ihren Ärger bekannt. »Stellen Sie sich vor, Sie kanalisieren Ihren inneren Scrooge und ruinieren Weihnachten, indem Sie den nehmen Grinch von Ihrer Plattform ', schrieb eine Person,' danke @NetflixUK Kinder weinen. '

'Wie kommt es, dass ich für FÜNF verschiedene Streaming-Dienste bezahle und keiner von ihnen den Grinch im Dezember zur Verfügung hat?' fragte ein anderer Benutzer frustriert.



' Netflix nahm die Grinch Heute frei . Ich habe es letzte Nacht gesehen. Es ist mein Lieblingsfilm aller Zeiten, aber heute ist der erste Dezember und sie haben den genommen Grinch aus «, twitterte jemand anderes.

Das Netflix-Hilfezentrum mischte sich schließlich ein und erklärte, warum der Film in Großbritannien aus dem Dienst genommen wurde: „Netflix lizenziert TV-Sendungen und Filme von Studios und Inhaltsanbietern auf der ganzen Welt, und diese Lizenzen können verfallen, wenn wir erneuere sie nicht. '

'Obwohl wir uns bemühen, die Inhalte, die Sie sehen möchten, beizubehalten, erwerben wir Lizenzrechte für TV-Shows und Filme für einen bestimmten Zeitraum - nicht auf unbestimmte Zeit -, sodass einige Titel Netflix verlassen', fügte das Unternehmen hinzu.