Neuindien lockt die Welt

Piyush Goyal schreibt: Der Indien-Pavillon auf der Expo 2020 Dubai wird Möglichkeiten für diejenigen aufzeigen, die bereit sind, an der wirtschaftlichen Reise einer aufstrebenden Nation teilzunehmen.

Die Eröffnungszeremonie der Dubai Expo (AP Photo)

Während wir dem Vater der Nation, Mahatma Gandhi, am 2. Oktober Tribut zollen, ist das Indien seines Traums mit einem allumfassenden Wachstumsparadigma, Swachhta und Swaraj, am Horizont deutlich sichtbar. Zwanzig Jahre selbstloser und unerbittlicher Bemühungen von Premierminister Narendra Modi als Führer von Menschen auf höchster Ebene, zuerst als Ministerpräsident von Gujarat und dann als Premierminister, waren die tragende Säule der Mission der Regierung, für alle einen echten Swaraj zu gewährleisten. vor allem die Armen und Bedürftigen. Die Pandemie hat unsere Entschlossenheit bestärkt.

Widrigkeiten zeigen den wahren Charakter der Nation, wenn es darum geht, Herausforderungen gelassen zu meistern, ihre Fähigkeiten zu stärken und einen Weg zu finden, um ehrgeizige Ziele zu erreichen. Indiens außergewöhnlicher Kampf gegen Covid-19 ist ein Beispiel dafür, wie Widrigkeiten in Chancen umgewandelt werden. Während die ganze Welt während der Pandemie in der Defensive war, bestand die Vision von Premierminister Narendra Modi darin, Reformen einzuleiten und Indien auf eine nachhaltige Phase höheren Wachstums vorzubereiten.

Die Reformen, die wir in den letzten sieben Jahren durchgeführt haben, insbesondere die während der Pandemie eingeleiteten, werden das Produktions- und Exportpotenzial des Landes steigern und Indien zu einem globalen Wirtschaftszentrum machen. Sie werden auch Indiens Fähigkeiten im Technologiebereich stärken. Indien ist bereits ein führender Akteur auf den globalen IT-Märkten sowie in den Sektoren Pharma und Raumfahrttechnologie. Die Entwicklung der Forschungs- und Innovationskapazitäten des Landes in diesen Bereichen würde Indien helfen, die Vorteile neuer Technologien wie künstliche Intelligenz und Robotik zu nutzen.



Die Lehren aus der Pandemie haben auch unsere Zuversicht gestärkt, jede Herausforderung mit Hilfe unserer wissenschaftlichen, unternehmerischen und F&E-Fähigkeiten zu meistern. Sei es die Entwicklung von Pharma- und Gesundheitsprodukten oder die Durchführung des weltweit größten Impfprogramms, das auf zwei im Land hergestellte Impfstoffe setzt, Indien hat weltweit Maßstäbe gesetzt.

Von nun an werden Qualität und Produktivität eine große Rolle spielen, um eine Phase hohen Wirtschaftswachstums zu erreichen und aufrechtzuerhalten, die Indien bereits begonnen hat. Ohne die Auswirkungen von Covid-19 wuchs die indische Wirtschaft im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres um einen Rekordwert von 20,1 Prozent gegenüber einem Rückgang von 24,4 Prozent im Vorjahresquartal. Dies signalisiert nicht nur eine starke Belebung, sondern auch das Potenzial für eine wirtschaftliche Erholung im großen Stil. Wir haben einen großen Vorteil in unserer jungen Bevölkerung. Mit der neuen Bildungspolitik des Landes, die sich auf die Entwicklung von Qualifikationen konzentriert, wird das Produktivitätsniveau im Land erheblich steigen, um die Wachstumsziele Indiens zu unterstützen.

Die Feierlichkeiten zu Azadi ka Amrit Mahotsav, 75 Jahre Unabhängigkeit Indiens, werden auch die Vision von Premierminister Modi, Indien in den nächsten 25 Jahren (Amrit Kaal) neu zu definieren, mit seinem Motto Sabka Saath, Sabka Vikas, Sabka Vishwas und Sabka Prayas zusammenfassen. Premierminister Modi erneuerte dieses Motto in seiner Rede zum Unabhängigkeitstag von den Wällen des Roten Forts aus: Das Ziel von „Amrit Kaal“ ist es, für Indien und die Bürger Indiens zu neuen Höhen des Wohlstands aufzusteigen. Das Ziel von „Amrit Kaal“ ist es, ein Indien zu schaffen, in dem die Qualität der Einrichtungen Dorf und Stadt nicht trennt. Das Ziel von „Amrit Kaal“ ist es, ein Indien aufzubauen, in dem sich die Regierung nicht unnötig in das Leben der Bürger einmischt. Das Ziel von „Amrit Kaal“ ist es, ein Indien aufzubauen, das über jede moderne Infrastruktur der Welt verfügt.

Zeitgleich mit dieser wichtigen Phase auf Indiens Wachstumskurs und als Symbol für die große Erholung der Welt von Covid-19 markiert die World Expo 2020 in Dubai das größte Treffen der Weltgemeinschaft. Die Expo, die am 1. Oktober begann, wird bis zum 31. März andauern.

Der India Pavilion auf der Expo 2020 Dubai wird das reiche kulturelle Erbe des Landes, sein Können und seine Lebendigkeit sowie die Möglichkeiten präsentieren, die das wiederauflebende Neuindien der Welt bietet. Die Nachhaltigkeitsziele und -chancen des Landes werden im Pavillon der Ministerien und Ministerien der Zentralregierung, der Bundesstaaten und der Industrie in vollem Umfang zur Schau gestellt. Die Teilnahme Indiens an der Expo 2020 wird auch unsere Beziehungen zu den VAE vertiefen.

Auf Reformen in einer Vielzahl von Bereichen, einschließlich der Goods and Services Tax (GST), der Real Estate Regulatory Authority (RERA), der Arbeitsgesetze, der branchenfreundlichen FDI-Politik und der Productivity Linked Investment Schemes – das neueste ist für die Automobil- und Drohnenindustrie – Indien entwickelt sich schnell zu einem globalen Wirtschaftszentrum. Verschiedene von der Regierung ins Leben gerufene Programme erhöhen den Lebensstandard der Armen, Bedürftigen und Randgruppen der Gesellschaft. Diese Programme stärken nicht nur die Menschen, sondern helfen auch der Regierung, jeden Winkel des Landes in ihren Wachstumspfad einzubeziehen.

Programme wie das Ujjwala Yojana und das Pradhan Mantri Garib Kalyan Ann Yojyna zielen auf die Armen und Randgruppen ab. Die Regierung ist bestrebt sicherzustellen, dass die Vorteile ihrer Projekte bei den Menschen am unteren Ende der Pyramide ankommen. Es ist keine leichte Aufgabe, dass die Regierung dafür sorgen konnte, dass auf dem Höhepunkt der Pandemie keine Familie mit leerem Magen schlafen musste.

Indien ist auf dem Weg, ein BIP-Wachstum aufrechtzuerhalten, das das Land in Richtung einer Wirtschaft von 5 Billionen US-Dollar und darüber hinaus führen wird. Die nächsten 25 Jahre werden Indiens goldene Wachstumsphase zeigen. Von der Expo 2020-Plattform in Dubai aus werden wir die globale Gemeinschaft einladen, an der Reise dieses wiederauflebenden Neuindiens teilzunehmen.

Lasst uns alle Teil des Indiens von Mahatma Gandhis Traum sein.

Diese Kolumne erschien erstmals am 2. Oktober 2021 in der Printausgabe unter dem Titel „Reise in die Genesung“. Der Autor ist Minister für Handel und Industrie, Verbraucherangelegenheiten, Lebensmittel und öffentliche Verteilung und Textilien der indischen Regierung