Neue Quelle bestätigt, dass Tobe Hooper 'Poltergeist' geleitet hat

Das Internet hat es einfacher denn je gemacht, verschiedene Meinungen zu verschiedenen Themen zu diskutieren, zum Guten oder Schlechten. In der Welt des Horrorkinos tobte in den letzten Jahren unter den Fans leidenschaftlich ein Argument, das sich um eine Frage dreht, die viele seit 1982 hatten: Wer hat wirklich Regie geführt? Poltergeist ?

Der übernatürliche Horrorfilm wird als Regie geführt Tobe Hooper , Schöpfer von Das Texas Kettensägenmassaker . Hooper trat als Regisseur ein Steven Spielberg , der den Film schrieb und unglaublich an seiner Entwicklung beteiligt war, als Spielberg sich für die Regie entschied E.T. vor einem bevorstehenden Industriestreik. Wenn man bedenkt, wie ähnlich sich das Endprodukt vielen anderen Projekten von Spielberg anfühlt, steht außer Frage, dass er stark involviert war, aber es bleibt die Frage, wer letztendlich den legendären Spukhausfilm würdigen sollte.

Als Hommage an Hooper, der letzten Monat plötzlich verstorben ist, moderierte der von Mick Garris moderierte Podcast Nach dem Tod diskutierten über die Karriere und das Erbe des Regisseurs, das die Filmemacher in den kommenden Jahrzehnten sicherlich beeinflussen wird.



& ldquo; Tobe hat diesen Film gedreht. Steven Spielberg hatte auch viel mit der Regie dieses Films zu tun «, behauptete Garris. „Diese Kontroverse hängt immer noch dort, aber Tobe ist so sehr ein entscheidender Teil dieses Films. Und beide an diesem Film arbeiten zu sehen, war für mich eine faszinierende Lernerfahrung. & Rdquo;

Folie 1/3 - Hoopers große Pause

Garris, ein eigenständiger Filmemacher, der dank der Vielzahl verschiedener Horrorfilme und der Regie von Adaptionen der Stephen King-Miniserie das Missverständnis über Hooper klar versteht.

& ldquo; Ich habe Werbung gemacht Poltergeist und viele Leute sprachen über die Situation von Spielberg und Tobe Hooper, & rdquo; Garris enthüllte seine Beteiligung an dem Film. & ldquo; Aus meiner Sicht war es Tobes erster Studiofilm. Hier ist er auf einem Studiolos. Auf einer großen Klangbühne. Steven Spielberg hatte das Drehbuch geschrieben, war am Set und produzierte. Und Spielberg ist ein vollendeter Filmemacher. Er lebt und atmet Filme. Sehr leidenschaftlich, sehr intelligent, sehr artikuliert. '

Er fügte hinzu: 'Und ja, ich würde ihn auf die Kamera klettern sehen und sagen:' Vielleicht sollten wir hier einen Zwei-Schuss machen oder dies / das dort tun. ' Und Tobe würde zuschauen & hellip; Tobe rief immer Action und Cut. Tobe war tief in die gesamte Vorproduktion und alles involviert. Aber Steven ist ein Typ, der hereinkommt und das Sagen hat. Und so sind Sie bei Ihrem ersten Studiofilm, der von Steven Spielberg engagiert wurde, der begeistert an diesem Film beteiligt ist. Wollen Sie sagen: 'Hör auf damit', lass mich das tun. Was [Tobe] getan hat. & Rdquo;

(Foto: Facebook / Glasscherben)
Folie 2/3 - 'Es ist ein Tobe Hooper-Film.'

Eine der größten Stärken von Hooper mit Texas Kettensäge war, wie grob und geerdet sich die Erfahrung anfühlte. Der Film selbst schien Atmosphäre zu versprühen und strahlte eine texanische Hitze aus, die die meisten Studiofilme nicht einfangen konnten.

& ldquo; Tobe war ein großartiger Filmemacher ', betont Garris. 'Ich glaube nicht, dass Steven die Kontrolle hatte.' Ich denke es war Steven war begeistert. Und niemand war da, um Tobe zu beschützen. Die gesamte Vorproduktion wurde jedoch von Tobe durchgeführt. Tobe war überall da. Die Vision von Tobe wird dort sehr verwirklicht. Und Tobe bekam Kredit, weil er Kredit verdient hatte. Einschließlich & hellip; Steven Spielberg sagte das. & Rdquo;

Garris schloss: 'Ja, Steven Spielberg war sehr involviert.' Es ist ein Tobe Hooper-Film. & Rdquo;

Folie 3/3 - Widersprüchliche Berichte

Diese letzte Bestätigung widerspricht den Behauptungen von a Poltergeist Crewmitglied Anfang dieses Jahres, das sehr zuversichtlich darüber sprach, dass Spielberg die Anerkennung verdient.

& ldquo; Es war ein sehr intensiver, sehr lustiger, sehr technischer Film, an dem man arbeiten konnte. & rdquo; Leonetti, Kameraassistent an Poltergeist , erklärt. & ldquo; Es ist viel los. Und ehrlich gesagt hat Steven Spielberg Regie bei diesem Film geführt. Es gibt keine Frage. Allerdings Tobe Hooper - ich verehre. Ich liebe diesen Mann so sehr. '

& ldquo; Hooper war so nett und einfach froh, dort zu sein. Er hatte kreativ Input. Steven entwickelte den Film und es war seine Aufgabe, Regie zu führen, außer es gab die Erwartung eines Regiestreiks, also war er 'der Produzent', aber er führte Regie, falls es zu einem Streik kommen sollte, und Tobe war cool damit «, Bemerkte Leonetti. »Es war nichts gegen Tobe. Hin und wieder verließ er das Set und ließ Tobe ein paar Dinge tun, nur weil. Aber wirklich, Steven hat Regie geführt. & Rdquo;

Da Hooper weg ist und Spielberg höchstwahrscheinlich das Erbe seines Mitarbeiters bewahren möchte, erhalten wir möglicherweise nie eine offizielle Antwort zu diesem Thema.