'The Office' entfernt Blackface aus der Episode inmitten wachsender Proteste gegen Black Lives Matter

Das Büro Showrunner Greg Daniels hat eine Szene aus der Episode 'Dwight Christmas' der 9. Staffel gelöscht, weil in einer kurzen Szene ein weißer Schauspieler mit schwarzem Gesicht zu sehen ist. Die neue Version der Episode ersetzt die alte in der Syndizierung und ist bereits auf Netflix verfügbar. Der Umzug folgt Tina Feys Entscheidung, Episoden von zu ziehen 30 Rock mit Blackface von Streaming-Diensten.

& ldquo; Das Büro handelt von einer Gruppe von Menschen, die trotz der unangemessenen Handlungen ihres Chefs und stellvertretenden Managers, Daniels, der die US-Version von entwickelt hat, versuchen, mit gegenseitigem Respekt zusammenzuarbeiten Das Büro zum NBC , sagte in einer Erklärung zu Der Wrap Freitag. 'Die Show verwendete Satire, um inakzeptables Verhalten aufzudecken und eine Botschaft der Inklusion zu übermitteln. Heute haben wir eine Aufnahme eines Schauspielers in Schwarz gemacht, mit dem eine bestimmte rassistische europäische Praxis kritisiert wurde. Blackface ist inakzeptabel und es grafisch und falsch, den Punkt so grafisch darzustellen. Es tut mir leid für den Schmerz, der verursacht hat. '

'Dwight Christmas' wurde am 6. Dezember 2012 während der neunten und letzten Staffel der Show ausgestrahlt. In der Folge versuchte Dwight Schrute von Rainn Wilson, das Dunder Mifflin-Team dazu zu bringen, Weihnachten auf die traditionelle niederländische Art der Schrute Family Pennsylvania zu feiern. Dwight verkleidet sich sogar als Belsnickel , der Weihnachtsmann-ähnliche Charakter in der deutschen Folklore. Oscar (Oscar Nunez) hat die Figur auf Wikipedia nachgeschlagen, nur um entsetzt zu erfahren, dass Belsnickels Partner Zware Piet oder Black Peter ist. Die Figur ist 'ein Sklavenjunge, der oft in bunten Pantalons und schwarzen Gesichtern dargestellt wird'.

Stanley (Leslie David Baker) ist sofort angewidert und fordert Dwight auf, damit aufzuhören. Dwight verteidigte das Spielen von Belsnickel und sagte, seine Familie halte sich nicht blind an jeden veralteten Aspekt unserer Traditionen. Es gibt jedoch einen kurzen Schnitt zu Nate (Mark Proksch), der ein schwarzes Gesicht trägt und auf Dwight wartet, um ihm zu sagen, er solle ins Büro kommen. Dwight schrieb ihm, er solle nicht kommen. Später in der Folge wird Nate mit dem schwarzen Gesicht gezeigt, das ihm fast aus dem Gesicht gewischt wurde.