Panik! in der Disco Gitarrist nach Vorwürfen wegen sexuellen Fehlverhaltens entlassen

Panik! In der Disco wurde der Gitarrist Kenny Harris entlassen, nachdem ein Fan ihn des sexuellen Fehlverhaltens beschuldigt hatte und behauptete, er habe sie um Selfies gebeten, als sie minderjährig war.

Am Donnerstag a Twitter-Nutzer namens Ashley sagte, sie habe Harris am 20. April 2016 zum ersten Mal über Snapchat kontaktiert und gedacht, er würde ihr nicht antworten. Er tat es jedoch und bat sie, ihm weitere Selfies zu schicken. Der damals 16-Jährige stimmte zu. Sie sagte ihm später, dass sie und ein Freund Panik sehen würden! ein paar Wochen später in der Disco auftreten und fragen, ob er ihr einen Gitarrenpickel werfen könne.

'Er stimmte zu, aber nur, wenn ich ihm zuerst ein' Bild [Emoji zwinkern] 'schicken würde. Ich war der blöde 16-jährige, der ich damals war, und fragte ihn: 'Was für ein Bild', in der Hoffnung, dass er nur ein weiteres Selfie wollte (nicht, dass das besser ist), aber nein ', schrieb Ashley. 'Er antwortet zurück.' Überraschen Sie mich [zwinkert Emoji] [küsst Emoji]. ' Also entschied sich mein dummes 16-jähriges Ich, mitzuspielen und ich sagte: 'Wenn ich dir jetzt ein Bild schicke, wirst du mich zum Zeitpunkt des Konzerts im Juli vergessen!'

Laut Ashley antwortete Harris angeblich: 'Nun, wenn Sie sie weiter senden, werde ich nicht.' Sie sagte, sie stimme weiterhin zu, schiebe es aber immer auf, wenn er nach mehr Selfies frage.

'Er hat immer nach Bildern gefragt, aber er hat sich wohl gelangweilt? Ich würde mir immer Ausreden ausdenken, warum ich nichts senden konnte und sie waren überhaupt nicht glaubwürdig. aber sie hätten es nicht sein müssen «, schrieb Ashley. 'Alles in allem. Er hörte auf, mich zu schnappen, nachdem ihm klar wurde, dass er nicht bekommen würde, was er wollte & macr; _ (ツ) _ / & macr;. '

Ashley erklärte später, warum sie die Nachrichten zu diesem Zeitpunkt nie vorgebracht hatte. Seit sie auf Snapchat geteilt wurden, sind sie längst abgelaufen.

„Bevor mich jemand zum Mitspielen angreift, war ich gerade 16 geworden! Ich war damals nervös, darüber herauszukommen, weil ich ihn nicht in Schwierigkeiten bringen wollte. Ein Mitglied meiner Lieblingsband sprach mit mir und ich wollte nicht, dass er es bereut? ob das Sinn macht? jenseits von f– «, schrieb sie.

Ashley fuhr fort, Nachrichten von anderen Frauen zu teilen, die behaupteten, über soziale Medien mit Harris in Kontakt gewesen zu sein. Eine Frau behauptet, ihre damals 13-jährige Schwester habe Harris ein Foto von sich mit ihren Haustieren geschickt, und Harris antwortete, indem er um weitere Fotos bat.

Nachdem die Vorwürfe aufgetaucht waren, wurde die offizielle Panik! Auf dem Disco-Twitter-Account wurde Harris 'Entlassung angekündigt. 'Der Touring-Musiker Kenny Harris wird aus persönlichen Gründen nicht mehr bei uns auftreten', heißt es in der Erklärung.