Fotos von Roseanne Barr als Adolf Hitler Resurface in den sozialen Medien

Roseanne Barr war noch nie eine, die vor Kontroversen zurückschreckte. Aber diesmal scheint die Kontroverse sie gefunden zu haben.

Frisch von ihrer Wiederbelebung von Roseanne in der ersten Woche massive Bewertungen zu erreichen , Fotos von Barr von einem Fotoshooting 2009 tauchten am Donnerstag in den sozialen Medien wieder auf. Das Shooting war ursprünglich für das jüdische Humor-Magazin Heeb Dar zeigt Barr als Adolf Hitler, der verbrannte Kekse in Menschenform aus dem Ofen zieht und sich auf die Morde an über 6 Millionen jüdischen Menschen durch die NSDAP während des Zweiten Weltkriegs bezieht.

Laut FOX News Barr bat darum, das berüchtigte Hitler-Schnurrbart und Hakenkreuz zu tragen. Obwohl Barr selbst Jüdin ist, löste das Wiederauftauchen der Fotos in den sozialen Medien massive Empörung aus.



'Hey [ABC Network] Hier ist Roseanne, die als Hitler verkleidet ist und Kekse setzt, die anscheinend jüdische Kinder darstellen, wie von Fox News im Jahr 2009 berichtet. Wir können also davon ausgehen, dass ABC damit cool ist', schrieb Dean Obeidallah, Komiker und CNN-Mitarbeiter.

'Das Foto ist echt. [Roseanne Barr] verbrannte Kekse, die wie Menschen in einem Ofen aussahen, während sie als Adolph Hitler verkleidet waren. Ich weine tatsächlich. Ich denke an die Qual meiner Familie. Ich denke an diesen kleinen Jungen, Antosh, den Großonkel meiner Söhne, der mit 11 Jahren ermordet wurde. Eines von Roseannes Keksen. New York Times Schriftsteller Kurt Eichenwald twitterte.

Roseanne Barr verkleidet sich als Hitler und gab vor, verbrannte Kekse aus dem Ofen zu essen. 1. Das ist mehr als widerlich. 2. Wie zum Teufel hat sie danach eine neue Show bekommen? 3. ABC sollte ihre Show absagen “, schrieb ein anderer Twitter-Nutzer.

'Es ist echt. Trumpkin Roseanne Barr hat sich wirklich als Hitler mit einem Tablett mit verbrannten Keksen ausgegeben, die so geformt waren, als würden Menschen aus einem Ofen genommen und über ermordete Juden gescherzt «, fügte ein anderer hinzu.

Dies ist auch nicht das erste Mal, dass Barr erst diese Woche mit der NSDAP in Verbindung gebracht wird. Zuvor hatte sie dem Überlebenden von Parkland Shooting, Daving Hogg, am Dienstag den Satz 'NAZI SALUTE' getwittert. ABC forderte sie auf, den Tweet zu löschen, aber nicht bevor er per Screenshot aufgenommen wurde.