Rapper Tray Savage Dead bei 26

Der Chicagoer Rapper Tray Savage wurde am Freitagmorgen im Viertel Chatham in der South Side erschossen. Er hatte gerade seine Freundin in der South Evans Avenue abgesetzt, als er gegen 11 Uhr morgens an Hals und Schulter getroffen wurde, teilte die Polizei mit. Der 26-jährige Savage versuchte weiter zu fahren, bevor er drei Autos traf. Seine Freundin beeilte sich, ihm zu helfen und zog ihn aus dem Auto. Er wurde an die Universität von gebracht Chicago Medical Center, wo er für tot erklärt wurde, berichtet die Chicago Sun-Times .

Savage, der als Kentray Young geboren wurde, starb an Schusswunden. Die Arztpraxis entschied, dass sein Tod ein Mord war. Die Polizei sagte, Zeugen hätten einen weißen Geländewagen in der Gegend gesehen. Es wurde zuletzt auf der Cottage Grove Avenue gesehen. In dem Fall, der als Mordermittlung gilt, wurden keine Verdächtigen festgenommen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Tray Savage (@traysavageglo) am 14. Juni 2020 um 15:54 Uhr PDT



Der Rapper wurde in Chicago geboren und beim Label Glory Boyz Entertainment (GBE) unter Vertrag genommen, das Fredo Santana und Chief Keef gehört TMZ . Sein bekanntester Track ist seine Zusammenarbeit 2013 mit Chief Keef, 'Chiefin Keef'. Seine anderen Songs sind 'Faces', 'Know Who I Am' und ' Habe den Mac . '

Savage wird von drei Geschwistern, seiner neunjährigen Freundin und zwei Kindern überlebt. Andere Familienmitglieder erinnerten sich an ihn als einen „wunderbaren“ Vater. Seine Großmutter Mary Scott erzählte dem Chicago Tribune Er war ein 'sehr süßer Mensch'. Savage absolvierte die Chicago Vocational High School mit einem Wissenschaftsstipendium und liebte Musik, sagte Scott. 'Er war eine sehr fürsorgliche Person, er hat immer geholfen', fügte sie hinzu.