Reba McEntire über persönliche Tragödien und Herzschmerzen: 'Ich bin ein Überlebender'

Reba McEntire hat in den letzten Jahrzehnten mehrere berufliche und persönliche Höhen erreicht. Aber die Country-Musik-Ikone hatte auch einige Herzschmerzen auf dem Weg, von denen sie sagt, dass sie sie auf lange Sicht nur stärker gemacht haben.

»Ich war zweimal verheiratet und zweimal geschieden«, sagte McEntire n CBS heute Morgen . 'Ich habe in meinem Leben eine Tragödie durchgemacht und meine Band '91, meinen Tourmanager, verloren. Ja, ich bin ein Überlebender. '

Der Verlust von acht ihrer Bandmitglieder ereignete sich bei einem Flugzeugabsturz in der Nähe von San Diego, nachdem McEntire eine Privatshow aufgeführt hatte.



'Es war rau', erinnerte sich der Sänger. 'Es war furchtbar. Es war schrecklich. Bei weitem das Schwierigste, was ich jemals in meinem Leben durchmachen musste. Meine Familie hat sich versammelt, meine Freunde, Fans. '

McEntire kanalisierte ihre Trauer in ihr 16. Studioalbum, F. oder Mein gebrochenes Herz , weniger als sieben Monate nach dem tragischen Unfall freigelassen.

'Das Album, Für mein gebrochenes Herz , das traurigste Album, das ich je hatte «, sagte McEntire. 'Die Jungs kamen herein und sagten:' Reba, werden wir irgendwelche fröhlichen Songs auf diesem Album haben? ' Ich sagte: 'Nein. Nicht dieser.''

Während all der Höhen und Tiefen ihrer Karriere war die einzige Konstante in ihrem Leben ihr unerschütterlicher Glaube, den sie als Hilfe bei der Bewältigung der schweren Zeiten ansieht.

„Einige Religionen sind, du musst dreimal am Tag beten. Nun, ich schalte das aus, bevor ich aus dem Bett stehe «, sagte McEntire. „Danke ihm für eine gute Nachtruhe und ein gutes Bett und ich liebe dieses Kissen. Danke für dieses Haus, in dem du mich leben lässt. Oh mein Gott, ich liebe es. Ich predige nicht. Ich versuche mit gutem Beispiel voranzugehen. Ich bin nicht perfekt. Ich bin oft ein bisschen abtrünnig. Ich trinke gerne Whisky. Aber ich bin ein guter Mensch und versuche niemals, die Gefühle von jemandem zu verletzen. '

McEntire hatte in den letzten vier Jahrzehnten jeweils einen Nr. 1-Song und veröffentlichte mehr als 30 Studioalben, einschließlich ihrer jüngsten Grammy-preisgekrönte Gospel-Platte , Sing es jetzt: Lieder des Glaubens und der Hoffnung . Aber das Grand Ole Opry-Mitglied, das auch eine erfolgreiche Schauspielkarriere hinter sich hat, hat noch viel mehr vor, was sie erreichen möchte.

'Ich denke, die Langlebigkeit ist, weil ich es liebe.' Ich bin neugierig. Was können wir noch tun? Jetzt hilf. Ich habe viel Hilfe bekommen. Ich habe Crewmitglieder, die seit Mitte der 80er Jahre bei mir sind. Ich liebe mein Team. Sie sind meine Familie. Es erstickt mich, wie loyal sie sind, und ich hoffe, sie wissen, dass ich ihnen auch treu bin “, fügte sie hinzu.