Reba McEntire spricht über potenzielles Sitcom-Wiedersehen: 'Wir würden es gerne tun'

Reba McEntire Sitcom, Reba , lief von 2001 bis 2007 sechs Spielzeiten lang und die Show wird auch über 10 Jahre nach ihrem Ende von den Fans geliebt. Während eines Auftritts auf der Heute Am Montag eröffnete McEntire die Möglichkeit eines Wiedersehens und enthüllte, dass sie und ihre Co-Stars glücklich in die Vororte von Houston zurückkehren würden.

'Wir würden uns gerne gegenseitig eine SMS schicken', sagte McEntire zu Hoda Kotb. Â »Melissa Peterman hat angefangen, und wir reden alle in der Hoffnung, wieder zusammen zu sein. Wir vermissen uns. Es war eine lustige Gruppe, mit der man spielen und arbeiten konnte, also würden wir es gerne tun. Selbst wenn es sich um einen zweistündigen Film handelt oder um einen ... Ich weiß nicht, was auch immer. Wir würden gerne wieder zusammenkommen. Sie sind wundervolle Leute. ' McEntire und Peterman vor kurzem inszeniert ein Mini-Wiedersehen als sie eine virtuelle Skizze filmten, in der sie sich vorstellten, wie jeder ihrer Charaktere mit Quarantäne umgehen würde.

(Foto: WB / The CW)

Peterman, die Barbra Jean spielte, begann das Video in ihrem Schrank. »Ich wollte nur einchecken und sehen, wie es Ihnen während dieser Quarantäne geht«, sagte sie. „Mädchen, ich werde verrückt. Ich verstecke mich gerade in einem Schrank, weil Brock und Henry mir Bananen fahren. Sie haben ein riesiges Schachbrett auf den Boden des Wohnzimmers gemalt und verwenden dann gefrorene Pizzen als Kontrolleure. Ich musste alle meine Beanie Babies gegen Toilettenpapier eintauschen, und jeden Tag habe ich angefangen, die Uhren um 15 Minuten zurückzudrehen, damit ich früher anfangen kann zu trinken! ' Der Clip schnitt dann zu McEntire, der sich in einer Speisekammer befand, wo sie Barbra Jean aufforderte, ihn unten zu halten. 'Kinder wollten, dass ich den ganzen Tag Spiele spiele', sagte sie. „Ich habe mehr Spiele gespielt, als Sie sich vorstellen können! Sie wissen, wie sehr ich Spiele mag, aber ich habe es satt. Schnauze voll!'



Auch während der Pandemie veröffentlichte McEntire ihren Song 'What If' erneut. zusammen mit einem aktualisierten Musikvideo, in dem wichtige Mitarbeiter hervorgehoben werden . »Wenn Sie können, nehmen Sie sich Zeit, um anzuhalten und die Rosen zu riechen«, sagte McEntire, als Kotb sie bat, denjenigen Ratschläge zu geben, die sich in dieser Zeit möglicherweise „hilflos“ fühlen. »Bestätige einfach noch einmal, warum du hier bist. Und nehmen Sie sich Zeit für Ihre Familie, Ihre Freunde, setzen Sie sich und atmen Sie. Wir sind so lange so schnell und wütend gegangen, ich bin so dankbar für diese Quarantänezeit. Mein Herz geht an die Menschen, die krank waren, die ihre Lieben verloren haben, aber es war wunderbar für mich. Es ist unbezahlbar, mit meiner kleinen Schwester so zusammen zu sein, wie wir es in den letzten zwei Monaten waren. Ich habe es geliebt, jede Minute davon. '