Rezept: Portobella Pizza Caps

(Foto: Skinny Mom / PopCulture.com)

Rezept: Portobella Pizza Caps

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 15-18 Minuten
Ausbeute: 4 Portionen
Serviergröße: 2 Kappen

Zutaten



  • 8 Portobella-Pilzkappen
  • 2 Teelöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Tassen Pizzasauce
  • 4 Teelöffel italienisches Gewürz
  • 2 Tassen fettarmer, zerkleinerter Mozzarella-Käse
  • 1 grüne Paprika, gewürfelt
  • & frac12; kleine rote Zwiebel, gewürfelt
  • 2 weiße Champignons, in dünne Scheiben geschnitten
  • 32 Putenpfeffer

Anleitung

1. Heizen Sie den Ofen auf 375 ° F vor. Ein Backblech mit Folie und Antihaft-Kochspray auslegen und beiseite stellen.

2. So bereiten Sie die Pilzkappen vor: Entfernen Sie die Kiemen, indem Sie sie vorsichtig mit der Spitze eines Löffels herauskratzen und wegwerfen. Sie sind nicht schädlich zu essen, aber wenn sie entfernt werden, entsteht mehr Platz für die Pizzafüllung.

3. Legen Sie die Kappen mit der Kiemenseite nach oben (Kiemen entfernt) auf das vorbereitete Backblech.

4. Überziehen Sie jede Kappe mit & frac14; Tasse Sauce & frac12; Teelöffel italienisches Gewürz & frac14; Tasse Käse, gleichmäßig verteilte grüne Paprika, Zwiebeln, Pilzscheiben und 4 Pepperonis.