Rezept: Dünne grüne Bohnen

(Foto: Skinny Mom / PopCulture.com)

Grüne Bohnen sind die perfekte Beilage für viele Vorspeisen, aber das Problem ist, dass viele Rezepte für grüne Bohnen mit Fett und zusätzlichen Kalorien beladen sind. Vergessen wir nicht, dass es hier um grüne Bohnen geht - sie sollen nahrhaft sein! Unsere Dünne grüne Bohnen des Landes Das Rezept bringt den Geschmack, an den Sie sich aus dem Rezept Ihrer Großmutter erinnern, und kombiniert ihn mit der richtigen Ernährung, die ihr fehlte.

Pro-Typ: In den Schritten 3 und 4 müssen die grünen Bohnen blanchiert werden. Grundsätzlich erfordert das Blanchieren, dass Sie das Gemüse für eine sehr kurze Zeit und dann schnell kochen halt das Kochen mit dem Eisbad, was dazu führt, dass sowohl die helle Farbe als auch die Nährstoffe erhalten bleiben. Oft wird das Blanchieren als Methode verwendet, um die Garzeit später zu beschleunigen. Zum Beispiel werden wir die Bohnen blanchieren und sie dann mit anderen Zutaten anbraten, was dem einfachen Zweck dient, sie aufzuwärmen und die Aromen der anderen Zutaten zu verschmelzen.

Unsicher, wie man diese gelbe Zwiebel in Scheiben schneidet

Pro Portion: (1 Tasse)

Kalorien: 78

Kalorien aus Fett: 31

Fett: 4 g

Gesättigtes Fett: 1 g

Cholesterin: 5 mg

Natrium: 311 mg

Kohlenhydrate: 11 g

Faser: 5 g

Zucker: 6 g

Protein: 5 g

SmartPoints: 3

3.1 Der Nährstoffgehalt von Rezepten auf Popculture.com wurde von der registrierten Ernährungsberaterin Jessica Penner von berechnet Intelligente Ernährung .

Rezept: Dünne grüne Bohnen

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 8-10 Minuten
Ausbeute: 5 Portionen
Serviergröße: 1 Tasse

Zutaten