Reggie Bushs Bruder wiegt Kim Kardashian auf

Der Bruder von NFL-Star Reggie Bush hat über die Beziehung der Familie zu Bushs ehemaliger Freundin gesprochen Kim Kardashian .

Während des Spiels der Los Angeles Rams am Sonntag a TMZ Der Reporter holte Javon Griffin ein, um ihn nach dem 35-jährigen Reality-Star zu fragen.

Griffin zögerte zunächst, sich zu der Situation zu äußern, machte jedoch deutlich, dass die Familie froh ist, dass sie sich nicht mit der Situation befassen muss Mit den Kardashianern Schritt halten Stern mehr.



'Wünschst du dir jemals, du wärst Kim Kardashians Schwager?' fragte der Reporter.

Griffin lachte und antwortete: 'Niemals.' Er sagte: 'Ich habe sie nie wirklich gemocht ... sie war zu viel.'

»Sie war zu viel für die Familie, wir konnten damit nicht umgehen«, fuhr Griffin fort. 'Sie war einfach zu viel. Ich lasse es einfach dabei. '

Von April 2007 bis Juli 2009 datierte Kim mit NFL-Star Reggie Bush. Sie versöhnten sich im September 2009, brachen ihre Beziehung jedoch später Anfang 2010 wieder ab.

Kim Kardashian war zuvor in mehreren anderen hochkarätigen Beziehungen. Von 2000 bis 2004 war der 35-Jährige mit dem Musikproduzenten Damon Thomas verheiratet. Im Jahr 2006 datierte Kim den Sänger Ray J Norwood von 'Sexy Can I' sowie den 98-Grad-Sänger Nick Lachey.

Derzeit ist Kim Kardashian mit dem Rapper Kanye West verheiratet, mit dem sie zwei Kinder hat (North West und Saint West). Das Paar heiratete im Mai 2014 in Italien.

Das Leben war in letzter Zeit außergewöhnlich verrückt nach Kim Kardashian. Sie wurde kürzlich mit vorgehaltener Waffe festgehalten und 10 Millionen Dollar Schmuck geraubt in einem Hotel in Paris.

Sind Sie überrascht, dass Reggie Bushs Bruder Javon Griffin Kim Kardashian nicht als Teil seiner Familie haben will?

[H / T. TMZ , Greifen Sie auf Hollywood zu ]]