Renee Young verlässt WWE Total Divas

Total Divas ist seit kurzem voller Action. Im Mai gab WWE bekannt, dass Eva Marie mit der Show fertig war. Erst gestern wurde berichtet, dass sowohl Nia Jax als auch Alexa Bliss der Besetzung der siebten Staffel beitreten würden. Und jetzt gab es noch eine weitere Ankündigung.

Laut Twitter ist Renee Young mit Total Divas fertig.

Könnte dies das erste Zeichen sein, dass sie eines Tages auch die WWE verlassen wird? Schön und talentiert, scheint Young auf dem Radar großer Netzwerke zu stehen, die nach einer Art talentiertem Anker suchen. Vielleicht ist dies der Beginn einer langsamen Entfernung von WWE-Kameras.

Höchstwahrscheinlich ist dies Young, der ihren Zeitplan erleichtert. Neben Talking Smack hat Young kürzlich Raw Talk in ihre Akte aufgenommen. In Kombination mit ihren Backstage-Interviews und ihrem Pre-Show-Panel ist sie ziemlich beschäftigt.

Als nächstes: Charlotte Flair filmt USA Network Movie

Der vielleicht größte Vorteil ist, dass wir jetzt davon ausgehen können, dass Dean Ambrose, der Ehemann von Young, damit fertig ist Total Divas auch. Dies mag die wahre Tragödie hier sein, da Ambrose zu einem der unterhaltsamsten Elemente der Show geworden war.

Staffel 7 hat bereits mehrere Schlagzeilen gemacht und Gerüchte schwirren weiter darüber, dass Paige auch mit der Show fertig wird. Von diesem Standpunkt aus hat Total Divas mehr Parodie als Raw oder SmackDown. Vielleicht sollten wir alle etwas mehr darauf achten.

Mehr: Alexa Bliss und Nia Jax schließen sich Total Divas an